Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 93281

Westdeutsche Spielbanken GmbH & Co. KG Landfermannstraße 6 47051 Duisburg, Deutschland http://www.westspiel.de
Ansprechpartner:in Frau Katrin Koch +49 203 71391109
Logo der Firma Westdeutsche Spielbanken GmbH & Co. KG
Westdeutsche Spielbanken GmbH & Co. KG

Die Krise hat auch Berlin erfasst

Casino verzeichnet einen Rückgang von über 30 Prozent

(lifePR) (Berlin, )
Die gesamte Glücksspielbranche erwirtschaftete 2008 einen Bruttospielertrag in Höhe von 723 Millionen Euro und lag damit 21,7 Prozent hinter dem Vorjahresergebnis. Das Casino Berlin konnte sich diesem Trend nicht entziehen. Insgesamt 13,687 Millionen Euro Bruttospielertrag erwirtschaftete das Casino Berlin und lag damit weit hinter dem Vorjahresergebnis.

"Die Situation ist für uns derzeit nicht einfach", so Kay-Uwe Rose, Casinodirektor. Die Dauerbaustelle am Alexanderplatz, die eine Zufahrt zum Casino im park inn Hotel erschwert sowie die Parksituation aber auch die neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen, wie der Glücksspielstaatsvertrag mit seinen Werberestriktionen und das Nichtraucherschutzgesetz haben die Situation des Casinos zusätzlich verschärft.

Gewinner des Jahres war auch 2008 wieder die öffentliche Hand. So konnten sich die Landeshauptstadt über eine Spielbankabgabe von 9,203 Millionen Euro freuen.

Westdeutsche Spielbanken GmbH & Co. KG

Die WestSpiel Gruppe mit Sitz in Duisburg betreibt sieben Spielcasinos in ganz Deutschland: Aachen, Bad Oeynhausen, Berlin, Bremen, Dortmund-Hohensyburg, Duisburg und Erfurt. Dazu kommen noch vier Dependancen. Öffentliche Kassen und gemeinnützige Institutionen erhielten 2008 insgesamt 102,536 Millionen Euro aus dem Casinobetrieb der WestSpiel Gruppe. Diese Casinogelder kommen unmittelbar karitativen, therapeutischen und sozialen Einrichtungen zugute oder ermöglichen die Finanzierung wichtiger öffentlicher Projekte.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.