Spargelzeit, Sommerzeit, Weißweinzeit: Weingärtner Cleebronn-Güglingen e. G. erweitert Weißweinsortiment

(lifePR) ( Cleebronn-Güglingen, )
Frisch für die kommende Spargelsaison und die wärmeren Tage ergänzt die Weingärtner Cleebronn-Güglingen e. G. ihr Weißweinangebot mit zwei neuen Produkten. Ein Blanc de Blancs, aus Weißburgunder- und Riesling-Trauben gekeltert, und ein Blanc de Noir, aus Trollinger-Trauben, bieten feinfruchtige Ergänzungen zu Spargelgerichten, zu leichten Sommerspeisen und zu Salaten.

Die Entscheidung einen Blanc de Noir aus Trollinger-Trauben zu keltern, fiel bei Andreas Reichert, Kellermeister Weingärtner Cleebronn-Güglingen e. G., bereits 2010. Doch aufgrund der schlechten Witterung brachte der Jahrgang eine zu geringe Erntemenge, sodass die Erzeugung um ein Jahr verschoben werden musste. In 2011 lief beim Trollinger alles nach Plan und Andreas Reichert konnte für seinen Betrieb den ersten Blanc de Noir aus der für Württemberg typischen Rebsorte erzeugen. Durch das niedrige Mostgewicht der Trollinger-Trauben im Verhältnis zu anderen roten Traubensorten ist der liebliche Wein mit seiner dezenten Roséfarbe und 11,5 Volumenprozent Alkohol einer von der gefälligen Sorte. Spritzig, mit unaufdringlicher Kohlensäure und einem schönen Säurespiel am Gaumen wirkt er nicht süß, sondern anregend, leicht und elegant.

Etwas rassiger dagegen kommt der feinherbe Blanc de Blancs daher. Der Riesling-Anteil in der weißen Cuvée liefert Frische und leichte Zitrusaromen, der Weißburgunder-Anteil versöhnt mit einem schönen Schmelz. Für die Assemblage zeichnet Andreas Reichert federführend verantwortlich. Sein gutes Gespür beim Ausbau der Weine und das Qualitätsstreben des Betriebes führten unter anderem dazu, dass die Weingärtnergenossenschaft im Gault Millau 2012 zur "Entdeckung des Jahres" ernannt wurde.

Weindetails:

Blanc de Noir fein & fruchtig 2011
Spritzig, mit unaufdringlicher Kohlensäure und einem schönen Säurespiel
RZ: 25,9 g, S: 6,0 g, A: 11,0 % Vol
Endverbraucherpreis: 5,36 € /0,75 l-Flasche inkl. MwSt. (= 7,15 €/Liter)

Blanc de Blancs 2011
Frisch, mit leichten Zitrusaromen und schönem Schmelz
RZ: 12,5 g, S: 5,6 g, A: 12,0 % Vol
Endverbraucherpreis: 5,36 € /0,75 l-Flasche inkl. MwSt. (= 7,15 €/Liter)

Bezugsquelle:

Die Weine der Weingärtner Cleebronn-Güglingen e. G. sind im Lebensmittelhandel, in ausgewählten Weinfachhandlungen, direkt bei der Weingärtner Cleebronn-Güglingen e. G. sowie unter www.cleebronner-winzer.de erhältlich.

Die Weingärtner Cleebronn-Güglingen e. G. stellen auf der ProWein 2012, der internationalen Weinfachmesse in Düsseldorf vom 04. - 06.03.2012 auf dem Gemeinschaftsstand der Weinwerbung Württemberg aus: Halle 4, Stand 4D39.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.