Sonntag, 19. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 139318

Stadtbus Winterthur bestellt neue 18-Meter-Trolleybusse bei Vossloh Kiepe und Carosserie Hess

(lifePR) (Düsseldorf, ) Winterthur, die zweitgrößte Stadt im Kanton Zürich, erweitert ihre Fahrzeugflotte um 21 neue Gelenktrolleybusse, die der Düsseldorfer Traktionsspezialist Vossloh Kiepe gemeinsam mit dem Schweizer Fahrzeughersteller Carosserie Hess AG liefern wird.

Die Besonderheit der Niederflurbusse besteht darin, dass Vossloh Kiepe eine völlig neue Antriebsvariante für den "Swisstrolley III" entwickelt hat. Auf Wunsch des Kunden werden die Fahrzeuge erstmals mit nur einem Traktionsmotor ausgerüstet. Die Herausforderung für die Düsseldorfer Spezialisten bestand darin, die gewohnt gute Qualität der Antriebselektronik auch als Ein-Achs-Version umzusetzen. Das Ergebnis zahlreicher Tests und Abstimmungsfahrten führte zu einer gleichmäßigen wie kraftvollen Beschleunigung, die Stadtbus Winterthur überzeugt hat. Die Gelenktrolleybusse sind geräuscharm, zeichnen sich durch angenehmes Fahrverhalten und einen geringen Energieverbrauch aus.

Vossloh Kiepe und Carosserie Hess arbeiten bereits seit Jahren erfolgreich zusammen und haben zahlreiche Schweizer Städte wie beispielsweise Zürich, Luzern, St.Gallen, Lausanne und Genf mit ihren umweltfreundlichen Trolleybussen beliefert.

Die Auslieferung der neuen Niederflurbusse an Stadtbus Winterthur beginnt Anfang 2010 und soll bis Frühjahr 2011 abgeschlossen sein.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

MietwagenCheck erhält Deutschen Servicepreis 2017

, Mobile & Verkehr, MietwagenCheck

Unternehmen, die Ihren Kunden den besten Service bieten, wurden am Dienstagabend in Berlin vom Nachrichtensender n-tv und dem deutschen Institut...

Pirelli Deutschland: Wirkungsvolle Unterstützung für strategische Partner im freien Reifenhandel

, Mobile & Verkehr, Pirelli Deutschland GmbH

Mit zwei erfolgreichen Veranstaltungen in Oberursel starteten die Pirelli Deutschland GmbH und ihre strategischen Partner aus dem freien Reifenfachhandel...

Dobrindt: A 7 wird mit privater Beteiligung weiter ausgebaut

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Heute wurde das europaweite Vergabeverfahren für das ÖPP-Projekt auf der A 7 zwischen Göttingen und Bockenem beendet. Zuständige Vergabestelle...

Disclaimer