Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 917850

Visit Sweden GmbH Große Bäckerstr. 10 20459 Hamburg, Deutschland http://www.visitsweden.com
Ansprechpartner:in Frau Sabine Klautzsch +49 40 32551320
Logo der Firma Visit Sweden GmbH
Visit Sweden GmbH

Schweden verzaubert Reisende mit einem spannenden Hörbuch

(lifePR) (Hamburg, )
Schwedens Natur fasziniert mit ihrer Schönheit und Ruhe – aber auch mit ihren gut gehüteten Geheimnissen. Nun können Reisende die sagenumwobene Landschaft mit einem fesselnden Hörbuch entdecken, das nur in den schwedischen Wäldern abrufbar ist. Damit wird die Wanderung zum literarischen Abenteuer, bei dem die Zuhörer selbst die Hauptrolle übernehmen und diversen Fabelwesen aus der nordischen Folklore begegnen. Die Kurzgeschichte stammt vom Bestsellerautor John Ajvide Lindqvist, dem schwedischen Meister der Horrorgeschichten.

Seit Jahrhunderten versucht die schwedische Folklore, geheimnisvolle Ereignisse mit übernatürlichen Phänomenen zu erklären: Der Nebel über den Wiesen – das sind tanzende Feen; und der tosende Bach ist der Nix („Näcken“ auf Schwedisch), der Frauen und Kinder ins Wasser lockt. So hat der Volksglaube eine mythologische Welt voller Fabelwesen hervorgebracht, von denen viele in den tiefen Wäldern leben sollen und einige – darunter die Trolle und die Huldra – sogar weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt sind.

Wenn man bedenkt, dass zwei Drittel der Landesfläche von Wald bedeckt sind, überrascht es kaum, dass Naturgeister in der kollektiven Vorstellung so präsent sind. Bis heute spielt die Schnittstelle zwischen der Natur und dem Übernatürlichen eine wichtige Rolle in der schwedischen Erzähltradition.

Ein literarisches Naturerlebnis – nur in Schweden

Die neue, als Hörbuch konzipierte Kurzgeschichte „KILN“ vom schwedischen Schauder-Profi John Ajvide Lindqvist zeigt die Natur von ihrer verwunschenen Seite und lockt die Zuhörer immer tiefer in den Wald hinein. Unterwegs begegnen sie der bezaubernden Huldra, einer Waldnymphe aus dem schwedischen Volksglauben. Die Geschichte ist in der Du-Form verfasst, wodurch die Zuhörer buchstäblich in die Fußstapfen der Hauptperson treten.

Wer diese interaktive Geschichte erleben möchte, muss sich dafür in die schwedische Natur begeben. Die Tonspur unterliegt nämlich einer geografischen Beschränkung und ist nur in Schweden verfügbar, wo sie ihren ganzen Zauber entfalten kann. Zuhörer, die der Einladung folgen, kommen dem Geheimnis des Landes mit allen Sinnen auf die Spur.

„Das Übernatürliche hat in der schwedischen Kultur schon immer eine wichtige Rolle gespielt. Es ist mehr als nur ein Aufhänger für die Kriminalgeschichten und ‚Nordic Noir‘-Filme, die das Land berühmt gemacht haben“, sagt Schriftsteller John Ajvide Lindqvist. „Jetzt ist die Welt eingeladen, Schwedens verzauberte Natur bei einem wahrhaft immersiven Erlebnis selbst zu entdecken. Als Horrorautor brauche ich im Wald nur die Schattenseite eines Steins oder die Äste eines Baumes zu sehen, und schon nimmt meine Fantasie ihren Lauf. Die Natur scheint lebendig zu werden und lockt uns zu sich.“

Das Hörbuch schöpft aus dem reichen Schatz des schwedischen Volksglaubens und bringt ihn in die Gegenwart. Damit trifft sie einen Nerv der Zeit: Viele Urlauber kommen nach Schweden, weil sie sich nach der unberührten Natur sehnen. Aber auch der fortschrittliche Lebensstil zieht Besucher an, ebenso wie die vielen beliebten Fernsehserien, Bücher, Filme und Krimis. Zum Beispiel machen sich Fans der viel gelesenen „Millennium“-Trilogie von Stieg Larsson (1954-2004) auf den Weg, um beispielsweise Stockholm auf den Spuren der Heldin Lisbeth Salander zu erkunden.

„Wenn man sich anschaut, was Reisende bei der Urlaubsplanung suchen, wird deutlich, dass viele etwas Neues entdecken möchten. In diesem Sinne wollen wir die Welt nach Schweden einladen, um etwas völlig anderes zu erleben“, sagt Nils Persson, Marketing-Chef bei Visit Sweden. „Die schwedischen Wälder gelten seit jeher als Heimat vieler Fabelwesen. Nun können Reiselustige die Natur von ihrer magischen Seite kennenlernen – wenn sie sich trauen!“

Mutige Urlauber können das Hörbuch in Schweden kostenlos auf der Website von Visit Sweden abrufen. Dort gibt’s außerdem Empfehlungen für sehenswerte Ecken in der Natur, die sich als Kulisse für ein literarisches Gesamterlebnis eignen, sowie Beschreibungen verschiedener Fabelwesen aus dem schwedischen Volksglauben. Neben diesen übernatürlich angehauchten Begegnungen bietet die Natur beste Voraussetzungen für Aktivitäten wie Wandern, Radfahren, Kanufahren und Angeln. Auch dazu hat visitsweden.de zahlreiche Tipps parat - für eine einmalige Mischung aus Märchen, Kultur und Natur im ganzen Land!

Hier geht’s zum Vorschau-Video: https://youtu.be/G-F-mmheq0U

Über den Autor: John Ajvide Lindqvist

Der internationale Bestsellerautor John Ajvide Lindqvist (geb. 1968), der für literarische Thriller mit Horrorelementen bekannt ist, gilt als Schwedens Gegenstück zu Stephen King. Seit seinem Debütroman So finster die Nacht von 2004 (die deutsche Übersetzung ist 2007 erschienen) hat John Ajvide Lindqvist 20 Romane, Kurzgeschichten und Theaterstücke verfasst, darunter Die Bewegung und Die Grenze. Seine Bücher werden in 33 Ländern veröffentlicht, darunter in Deutschland, Australien, China, Brasilien, Dänemark, Großbritannien und in den Vereinigten Staaten.

Willkommen in Schweden.

Das ist Visit Swedens Einladung an die Welt, den fortschrittlichen Lebensstil, die facettenreiche Kultur, die zugängliche Natur, das typische Essen und die innovative Denkweise im Land zu erleben. Von einer Reise nach Schweden sollen alle etwas haben: der Gast, die lokale Gemeinschaft und die Umwelt. Im Jahr 2022 wurde Schweden zum zweiten Mal in Folge im Sustainable Travel Index von Euromonitor International als nachhaltigstes Reiseland der Welt aufgeführt. Außerdem belegt es erneut den ersten Platz im Good Country Index, der vergleicht, wie viel die Länder außerhalb ihrer Grenzen in der Welt beitragen und was sie wegnehmen – sozusagen ihre Bilanz gegenüber der Menschheit und dem Planeten.

Visit Sweden GmbH

Das Marketingunternehmen Visit Sweden hat den offiziellen Auftrag der schwedischen Regierung, Schweden als Tourismusland zu vermarkten, um zu der Vision beizutragen, dass Schweden bis 2030 das nachhaltigste und attraktivste Reiseziel der Welt auf der Grundlage von Innovationen ist. www.visitsweden.de

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.