Mittwoch, 18. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 69553

Vasalauf 2009: Startplatzvergabe geht in die heiße Phase

Hamburg, (lifePR) - Am 1. März 2009 startet wieder der weltweit längste Ski-Marathon, bei dem sich alljährlich insgesamt 14.000 Menschen in die Loipe begeben, um die wohl berühmteste 90-Kilometer-Langlaufstrecke in Angriff zu nehmen. Und obwohl bis zum Startschuss des nächsten Vasalaufs noch einige Monate vergehen werden, geht die Vergabe der Startplätze nun bereits in die heiße Phase. Denn meist ist das Rennen schon mehrere Wochen im Vorfeld voll ausgebucht. Bis zum 31. Oktober 2008 läuft nun noch die zweite Anmeldungsphase mit einer Anmeldegebühr von 147 Euro. Teilnehmen kann jeder, der 1990 oder früher geboren wurde und über eine Mitgliedschaft in einem Skiclub verfügt. Aber auch für jüngere Skilangläufer oder diejenigen, die sich nicht gleich die gesamte 90-km-Strecke zumuten möchten, gibt es Alternativen. Denn während der gesamten Vasa-Woche, deren krönender Abschluss der klassische Vasalauf ist, finden zahlreiche andere Wettbewerbe statt, beispielsweise über 30 oder 45 Kilometer, für Kinder oder ausschließlich für Frauen. Außerdem ist der Vasalauf auch für die Zuschauer ein spannendes Spektakel, denn während der ganzen Woche wird beim Schneefestival in Mora, Sälen und Älvdalen einiges an Aktivitäten und Unterhaltungsprogramm geboten. Ausführliche Informationen zu den verschiedenen Rennen, zum Rahmenprogramm sowie zu Unterkünften und Anreise gibt es unter www.vasaloppet.se.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bessere Unterstützung für pflegende Kinder und Jugendliche

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Bei ihrem Besuch in der Fachstelle für pflegende Angehörige der Diakonie Berlin-Stadtmitte e.V. informierte sich Familienministe­rin Dr. Katarina...

Fünf Mal „große Geschwister auf Zeit“

, Familie & Kind, AuPairWorld GmbH

Wenn Gastmutter Sonja nach den Vorteilen eines Lebens mit Au-pair gefragt wird, kommt die Antwort ohne Zögern: „Die Flexibilität für mich, arbeiten...

Kalifornien: Waldbrände zerstören adventistische Schule

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Seit 8. Oktober wüten Waldbrände in Nordkalifornien/USA. Wie WELT und N24 berichtet, gab es bisher über 40 Tote, 5.700 zerstörte Häuser und 100.000...

Disclaimer