Sonntag, 22. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 686415

Die Schweizer Clemens Bracher/Michael Kuonen siegen sensationell bei ihrem Weltcup-Debüt

Winterberg, (lifePR) - Das nennt man wohl ein optimales Debüt: Der Schweizer Clemens Bracher hat gleich sein erstes Rennen im Zweierbob-Weltcup gewonnen. Gemeinsam mit Michael Kuonen siegte er nach 1:51,64 Minuten sensationell beim BMW IBSF Weltcup Bob & Skeleton presented by VELTINS. Den zweiten Platz teilten sich in Winterberg die zeitgleichen Chris Spring/Neville Wright (Kanada) und Francesco Friedrich/Thorsten Margis (Oberbärenburg/Halle/+ 0,12).

Bracher/Kuonen und Spring/Wright machten im zweiten Lauf zwei Positionen gut, Friedrich/Margis verbesserten sich in der VELTINS-EisArena sogar von Rang sechs auf zwei. Dagegen rutschten die beiden führenden Schlitten nach dem ersten Durchgang, Nick Polonato/Lascelles Brown (Kanada/+ 0,16) und Alexander Kasjanov/Aleksei Pushkarev (Russland/+ 0,17), in dem engen Rennen bei heftigem Schneetreiben noch auf die Plätze fünf und sechs ab.

Für die beiden anderen deutschen Bobs lief es nicht wie erhofft. Nico Walther/Kevin Kuske (Oberbärenburg/Potsdam/+ 0,58) wurden Neunte. Johannes Lochner (Stuttgart) und Christopher Weber, sein Anschieber vom heimischen BSC Winterberg (+ 0,96), fabrizierten in beiden Läufen Patzer beim Einstieg bzw. Start und landeten auf Rang 16.

STIMMEN

Clemens Bracher: „Es ist schon ein wenig überraschend, dass wir hier gewinnen konnten. Unser Vorteil war, dass wir nicht so hohe Erwartungen hatten.“

Francesco Friedrich: „Die Bedingungen waren sehr schwierig, sonst hätte es vielleicht noch ganz anders ausgesehen. So war es schon ein wenig eine Lotterie. Es ist alles noch ein bisschen komisch, aber wir kommen in der Olympia-Saison an.“

Johannes Lochner: „Im ersten Lauf bin ich beim Einstieg ausgerutscht, im zweiten war der Einstieg besser, doch dann war das Lenkseil weg. Schlechter kann es nicht laufen.“

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Fußball-Bundesligist Bayer 04 Leverkusen testet den neuen SM Men-Mountainbike-Sattel ...

, Sport, RTI Sports GmbH

Erster Hardcore-Test für unseren neuen SM Men! Die Fußball-Bundesliga-Mannschaft von Bayer 04 Leverkusen bereitet sich mit einer dreitägigen...

Noch 42 Tage bis zum 42-Kilometer-Lauf

, Sport, Mittelrhein-Marathon e.V.

Der Koblenzer Sparkassen Marathon am 2. September wird auf einem neuen, von Start bis Ziel touristisch-schönen und DLV-zertifizierten Rundkurs...

Die PLAN B event company fördert den Sport Beach Tennis

, Sport, PLAN B event company gmbh

Ob im Trailrunning, Straßenradsport, Mountainbiking oder alle Aktivitäten rund ums E-Bike. Die PLAN B event company GmbH mit Sitz in München...

Disclaimer