Donnerstag, 18. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 663336

USEDOM BEACHCUP 2017

Seebad Koserow, (lifePR) - Es ist das größte Beachvolleyball-Turnier der Welt und das Sportereignis des Jahres im Ostseebad Karlshagen und auf der Insel Usedom: Vom 28. – 30. Juli wird der USEDOM-BEACHCUP zum 18. Mal direkt am 70 Meter breiten Ostseestrand ausgetragen. Auf 90 Feldern baggern, schmettern und pritschen sich mehr als 1.200 Beachvolleyballer die Bälle um die Ohren und „beachen“ um den Sieg. Spannende Ballwechsel, Beach-Partys, Höhenfeuerwerk und Spaß für die Beachvolleyballkids garantieren ein unvergessliches Sportevent.

Der USEDOM BEACHCUP ist nicht nur „in der Szene“ unter Sportlern extrem beliebt. Das beweisen die Anmeldelisten, die auch in diesem Jahr Anfang Mai innerhalb weniger Minuten bei den Herren und in nur wenigen Stunden bei den Teams und Damen voll waren. Die Teilnehmer kommen aus Polen, den Niederlanden, Österreich, der Schweiz, Deutschland und sogar den USA. In diesem Jahr mischen sich ein Team der US Air Force und der Jugend Kader der deutschen Nationalmannschaft in das sportliche Teilnehmerfeld.

Unter den sogenannten Mumien & Fregatten – die Altersklasse ab 36 beim USEDOM BEACHCUP – spielen wieder so einige Profisportler aus der Bundesliga mit, für die das Turnier Spaß und Training zugleich ist.

Der Karlshagener Strand ist als Austragungsort wie gemacht für das besondere Turnier dieser Größe. Auf den Tribünen am Centercourt und unmittelbar am Spielfeldrand sind die Zuschauer bei den Spielen „mittendrin“ und können bei den Ballwechseln der Zweier- und Vierer-Mixed-Teams hochklassigen Beachsport erleben.

Auch in diesem Jahr wird erneut ein Beachvolleyballfeld in die Ostsee, direkt ins Wasser verlegt. Das „Waterfun-Turnier“ wird ganz sicher für jeder Menge Abkühlung und Spaß sorgen. Für Kurzentschlossene findet am Sonntag der Fun-Pokal statt. Eine Anmeldung vor Ort ist möglich.

Am Abend sorgen die legendären Beach-Partys für beste Stimmung. Denn wer tagsüber ordentlich baggert oder mitfiebert, trifft sich am Abend zum gemeinsamen Feiern am Strand. Die Come-Together-Malibu Caribbean Night läutet am Freitagabend das sportliche Wochenende ein, während Samstagabend die große LATIN-Night-Beachparty mit Höhenfeuerwerk über der Ostsee steigt.

Auch die Beachvolleyballkids können sich auf ein kurzweiliges Wochenende freuen. Während der „unzähligen“ Ballwechsel toben sie sich auf der größten Hüpfburg Mecklenburg-Vorpommerns aus und haben beim Tauziehen, Limbo, Kiwilauf, Hula Hoop oder beim Torwandschießen Spaß. Am Sonntag sorgt außerdem das
Kinderschminken für Vergnügen. Am Freitag um 19:30 Uhr und Samstag um 20:00 Uhr lädt das „Team Kids für Kids“ die kleinen Beacher in die Mini-Disko ein.

Organisatoren des USEDOM-BEACHCUPs sind der gleichnamige Förderverein und der ESV Turbine Greifswald, die das mittlerweile weltgrößte Event dieser Art entwickelt haben und nun zum 18. Mal in Kooperation mit dem Eigenbetrieb Tourismus und Wirtschaft des Ostseebades Karlshagen austragen.

Weitere Informationen: www.usedom-beachcup.de / www.karlshagen.de

Usedom Tourismus GmbH

Die Usedom Tourismus GmbH (UTG) ist die offizielle Marketinggesellschaft für die Insel Usedom. Als umfassender Dienstleister für die Usedomer Tourismusbranche, die Gebietskörperschaften und deren touristische Institutionen realisiert die UTG das Destinationsmarketing für die Insel Usedom im In- und Ausland. www.usedom.de, flug.usedom.de, kurzurlaub.usedom.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

ASICS sucht neue Mitglieder für seine auf 30 Länder anwachsende globale Frontrunner-Community

, Sport, ASICS Deutschland GmbH

Das ASICS FrontRunner Projekt läuft seit seiner Gründung 2010 in Deutschland von Erfolg zu Erfolg. Angeführt von sportbegeisterten Läuferinnen...

Erste offizielle Deutsche Meisterschaft im Indoor Skydiving findet 2018 in Bottrop statt

, Sport, Indoor Skydiving Bottrop GmbH

Große Freude in Bottrop - die Indoor Skydiving-Anlage im Ruhrgebiet wird die erste offizielle Deutsche Meisterschaft im Auftrag des Deutschen...

Erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Deutschen Leichtathletik-Verband

, Sport, PM-International AG

Die in 2017 gestartete Kooperation zwischen der PM-International AG und dem Deutschen Leichtathletik-Verband DLV bleibt auch 2018 auf Erfolgskurs....

Disclaimer