Donnerstag, 25. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 60640

Platzierungen für Rennteam der Uni Stuttgart

(lifePR) (Stuttgart, ) Pech hatte das Rennteam der Uni Stuttgart mit seinem Boliden F0711-3 bei der Formula Student Germany in Hockenheim vom 8. bis 10. August. Bei dem von Studierenden der Uni Stuttgart konstruierten Fahrzeug, das erst im Juli in Silverstone den Gesamtsieg geholt hatte und in Hockenheim unter 77 Teams als Favorit ins Langstreckenrennen gegangen war, riss 500 Meter vor dem Ziel die Antriebskette. Damit war ein schon in greifbare Nähe gerückter Platz auf dem Siegertreppchen futsch und die Enttäuschung groß. Den Gesamtsieg konnte die TU Delft für sich verbuchen. Dennoch brachten die Stuttgarter eine ganze Reihe von Platzierungen mit nach Hause: Einen ersten Platz im Beschleunigungsrennen, fünf zweite Plätze für Konstruktion, Querbeschleunigung, Sprintrennen, Präsentation und Aufhängung und einen sechsten Platz für die Kostenplanung. Entmutigen lassen sich die Studierenden nicht. Die Vorbereitungen für das nächste Rennen im September in Italien und für die Weltmeisterschaft im November in Australien sind bereits angelaufen. www.rennteam-stuttgart.de

Beton und Grün - Architekturstudenten ausgezeichnet
Eine Anerkennung und 500 Euro haben Jürgen Utz, Daniel Gross und Benjamin Kinzinger, die an der Universität Stuttgart Architektur studieren, von einem internationalen Studentenwettbewerb zum Baustoff Beton mit nach Hause gebracht. In ihrer Arbeit hatten sie ein System vorgeschlagen, bei dem in die Oberflächenschicht von Beton wasserabsorbierende Granulate eingebracht werden, die als Lebensgrundlage beispielsweise für Moose dienen können. Eine zusätzliche Imprägnierungsschicht soll eine weitere Begrünung verhindern und damit neue architektonische Anwendungen ermöglichen. An dem zum dritten Mal ausgetragenen Wettbewerb der europäischen Zement- und Betonhersteller hatten sich über 100 Studierende aus 32 Hochschulen beteiligt. Insgesamt wurden vier Preise und zwei Anerkennungen verliehen.

www.beton.org/service/presse/fachpresse.html?a=495&cHash=5bf41f1782

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

BMW Motorrad GS Trophy Qualifier Germany 2017 vom 8. bis 10. Juni in Niedereschach

, Sport, BMW AG

Es wird knackig. Sehr sogar. Was dem Organisationsteam ein verschmitztes Grinsen ins Gesicht zaubert, wird den Teilnehmern am BMW Motorrad GS...

Formel 1 soll weniger ausgeben

, Sport, Motor Presse Stuttgart

Die Formel 1 muss sich auf den lang diskutierten Kostendeckel und eine gerechtere Geldverteilung einstellen. Vor allem beim Motor in der Formel...

Formel 1 bleibt im Free TV

, Sport, Motor Presse Stuttgart

Die Formel 1 wird auch nach dem Besitzerwechsel vorerst weiter im Free TV ausgestrahlt. Das kündigte der neue Formel-1-Chef Chase Carey im Gespräch...

Disclaimer