Der Finanzkrise trotzen: Universal-Investment und YEALD legen zwei innovative Vermögensverwaltungsfonds in neuer Fondskategorie auf

(lifePR) ( Frankfurt am Main, )
Universal-Investment hat gemeinsam mit der YEALD Vermögensmanagement GmbH aus Nürnberg einen dynamischen sowie einen konservativen Vermögensverwaltungsfonds aufgelegt. Unter den jeweils geplanten 20 bis 50 Positionen der Portfolios können neben Aktien und Renten auch Derivate(Futures und Optionen), strukturierte Produkte (Bonus- und Discountzertifikate), offene Publikums- (inkl. ETFs) und Immobilienfonds oder auch Single-Hedgefonds zum Einsatz kommen, um eine umfangreiche Diversifikation über diese Assetklassen hinweg zu erzielen. "Hierzu wurde die neue Fondskategorie 'sonstiges Sondervermögen' gewählt, so dass nunmehr sämtliche oben genannten Assetklassen in ausreichendem Maße berücksichtigt werden können und die ersten 'echten' Multi-Asset-Fonds entstehen", sagt YEALD-Gründer Marcel van Leeuwen. "Durch das innovative Konzept sind wir in turbulenten Zeiten nicht auf Aktien oder Renten angewiesen. So können Anleger der Finanzkrise trotzen."

Der offensive Mischfonds YEALD Vermögensverwaltungsfonds Dynamisch UI (WKN A0Q4GY) ist ein aktiv verwaltetes, fundamental-analytisch orientiertes internationales Multi Asset Klassen-Konzept. Der Fondsberater nimmt bewusst Wertschwankungen zugunsten einer höheren Rendite in Kauf. Den Schwerpunkt sollen Investitionen in Aktien, Hedgefonds, Private Equity, Rohstoffe und Spezialitäten bilden. Das Konzept eignet sich für Investoren, die ein hohes Risiko-Rendite-Niveau suchen und einen längerfristigen Anlagehorizont haben. Als Renditeziel werden 9 Prozent p.a. angestrebt.

Beim YEALD Vermögensverwaltungsfonds Konservativ UI (WKN A0Q4G1) handelt es sich um einen defensiven Mischfonds. Zum Startzeitpunkt bilden Anleihen, offene Immobilienfonds, konservative Hedgefonds und Wandelanleihen den Schwerpunkt. Der Fonds ist speziell für Investoren geeignet, die ein niedrigeres Risiko-Rendite-Niveau suchen oder einen kurzen bis mittelfristigen Anlagehorizont haben. Die angestrebte Zielrendite liegt bei 5 Prozent p.a.

Die YEALD Vermögensmanagement GmbH wurde 2005 von Marcel van Leeuwen gegründet. Zuvor war van Leeuwen Vorstand der Entrium Direct Bankers AG. In den letzten 20 Jahren hat er mehrere Banken im In- und Ausland mit aufgebaut. Mit den beiden weiteren Geschäftsführern Stefan Rometsch und Axel Rohr blicken sie auf langjährige Bank- und Investmenterfahrung zurück.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.