Freitag, 19. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 668632

Zum sechsten Mal in Folge: ÜSTRA beim ÖPNV-Kundenbarometer erneut "sehr gut"

Hannover, (lifePR) - Beim ÖPNV-Kundenbarometer 2017 von Kantar TNS (früher TNS Infratest) bewerteten die befragten Kunden die ÜSTRA zum sechsten Mal in Folge mit der Schulnote „sehr gut“. Damit gehört die hannoversche Mobilitätsdienstleisterin im bundesweiten Vergleich mit 34 Verkehrsunternehmen zur Top 5 und kann das gute Ergebnis aus dem vergangenen Jahr bestätigen. Besonderen Anlass zur Freude gibt zudem die gute Benotung der Mitarbeiter.

Insgesamt wurden 1.000 ÜSTRA Kunden im Rahmen des Kundenbarometers nach ihrer Zufriedenheit mit verschiedenen Leistungsmerkmalen befragt. Dabei erreichte die ÜSTRA insgesamt gleich 13 Mal einen Platz auf dem Siegertreppchen. Besonders zufrieden sind die Kunden mit der „Taktfrequenz“, den „Anschlüssen“ und der „Schnelligkeit der Beförderung“ und sicherten der ÜSTRA damit Platz 1. Die „Freundlichkeit des Fahrpersonals“, „Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit“ sowie die „Informationen bei Störungen/Verspätungen im Fahrzeug“ wurden ebenfalls positiv bewertet und landeten auf Platz 2. Den dritten Platz belegt die ÜSTRA in diesem Jahr beispielsweise mit der „Kompetenz des Fahrpersonals“, dem „Linien- und Streckennetz“, den „privaten Fahrkartenverkaufsstellen“ und dem „Handyticket“.

„Wir danken unseren Kunden, dass sie uns erneut ein so gutes Gesamtzeugnis ausgestellt haben. Gleichzeitig gilt unser Dank den engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die mit ihrem täglichen Einsatz für dieses tolle Ergebnis in unserem Jubiläumsjahr verantwortlich sind“, resümiert André Neiß, Vorstandsvorsitzender der ÜSTRA. „Dieser jährliche bundesweite Vergleich mit anderen Verkehrsunternehmen zeigt uns zudem, wo wir bereits gut sind und was wir noch verbessern müssen.“

Bestnoten gab es auch für die „Fahrplan-Infos an Haltestellen“, die „persönliche Beratung im Kundenzentrum“, die „Informationen im Fahrzeug“ sowie die „Pünktlichkeitsgarantie“ (jeweils Note „gut“).

„Insbesondere die tollen Noten für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sowohl im Fahrdienst als auch im Kundenservice, zeigen, dass wir uns stets auf die Kollegen verlassen können und sie die besten Markenbotschafter für das Unternehmen sind“, erklärt Neiß zufrieden.

Das ÖPNV-Kundenbarometer

Das ÖPNV-Kundenbarometer ist eine repräsentative tele-fonische Befragung zur Kundenzufriedenheit in deutschen Verkehrsunternehmen und –verbünden. Kantar TNS  befragte im Jahr 2017 etwa 22.000 repräsentativ ausgewählte ÖPNV-Nutzer ab 16 Jahren telefonisch nach ihrer Zufriedenheit mit den Leistungen des ÖPNV. Im ÜSTRA Gebiet beläuft sich die Stichprobe auf 1.000 Interviews. Ermittelt werden dabei die Gesamtzufriedenheit und die Zufriedenheit mit einzelnen Leistungsmerkmalen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Stoppok: Ich kauf mir doch kein neues Auto

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Der deutsche Liedermacher, Rock- und Folksänger Stefan Stoppok würde sich nie ein neues Auto kaufen. Der 61-Jährige hat in seinem ganzen Leben...

Tuning: Viel ist nicht gleich besser

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Wer sein Auto tunen will, sollte aufpassen, dass er nicht gängigen Irrtümern auf den Leim geht. Zum Beispiel kann Chip-Tuning die Herstellergarantie...

TÜV SÜD: Bei Böen besonders behutsam Fahren

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

Wenig Schnee und Eis, aber viel Wind und Sturm: Der Jahresauftakt 2018 bringt dem Straßenverkehr ungewohnte Bedingungen. Die Experten von TÜV...

Disclaimer