Mittwoch, 13. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 488494

TUI bietet gebührenfreie Umbuchung für Thailandreisen bis 30. Mai

Hannover, (lifePR) - In Thailand hat das Militär heute offiziell die Macht übernommen, nachdem keine politische Einigung erzielt werden konnte. Es wurde eine nächtliche Ausgangssperre verhängt. Das Auswärtige Amt hat seinen Reise- und Sicherheitshinweis aktualisiert, jedoch liegt keine verschärfte Beurteilung der Sicherheitslage vor. Vor allem Bangkok-Gäste könnten jedoch die nächtliche Ausgangsperre als Einschränkung empfinden. TUI reagiert deshalb umgehend auf die neue Situation und ermöglicht Thailandurlaubern mit Anreise bis einschließlich 30. Mai, gebührenfrei auf ein anderes Reiseland umzubuchen. Derzeit befinden sich 59 deutsche TUI Gäste in Bangkok beziehungsweise 640 in Thailand insgesamt.

Nach Informationen der örtlichen TUI Reiseleitung ist die Lage derzeit ruhig und alle touristischen Leistungen können erbracht werden. Auch der Flugverkehr und alle Transfers laufen reibungslos. Es ist derzeit Nebensaison in Thailand. Die Hauptreisezeit liegt in den deutschen Wintermonaten. Die Situation wird weiter beobachtet. TUI steht in ständigem Kontakt mit den zuständigen Be-hörden und ihrer Reiseleiterorganisation vor Ort.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Intrepid Travel stellt Reisetrends für 2018 vor: Aktiv, abseits, solo und schmackhaft

, Reisen & Urlaub, Intrepid Travel

Intrepid Travel nennt die Top-Reisetrends für 2018: Food-Reisen, Aktivurlaub, Trips für Alleinreisende und abgelegene Ziele sind bei Intrepid...

Last-minute-Silvester: freie Zimmer bei den Familienprogrammen der Jugendherbergen Greifswald und Stralsund an der Küste

, Reisen & Urlaub, DJH-Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Wer Silvester noch keine Pläne und Lust auf den Jahreswechsel in neuer Umgebung hat, wird bei den Jugendherbergen in Mecklenburg-Vorpommern noch...

Weiße Woche in Arjeplog

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

Nur wenige Flugstunden von Deutschland entfernt, liegt Arvidsjaur, das Mekka der Autotester. Von Arvidjsaur aus geht es direkt weiter in das...

Disclaimer