Freitag, 20. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 379298

Steigende Hotelpreise zur Fashion Week

Düsseldorf, (lifePR) - Während der Berlin Fashion Week (15.01. - 20.01.) müssen Hauptstadttouristen deutlich mehr für ihr Hotelzimmer zahlen. Mit durchschnittlich 93 Euro kostet ein Standard Doppelzimmer 22 Prozent mehr als im restlichen Monat Januar (Januar 2013: 85 Euro). Im Vergleich zum Vorjahr sind die Hotelpreise minimal gesunken (Januar 2012: 86 Euro).

Rund um die Fashion Week kostet ein Standard Doppelzimmer in Berlin durchschnittlich 93 Euro. Das sind 22 Prozent mehr im Vergleich zum restlichen Januar (ohne Fashion Week). Im Vergleich zum Vormonat (Dezember 2012: 87 Euro) sind die Durchschnittspreise im Januar (inklusive Fashion Week) leicht gesunken (Januar 2013: 85 Euro).

Günstige Hotels buchbar

Am günstigsten übernachten Modeinteressierte am Samstag, 19.01.2013, in der Fashionmetropole. Mit durchschnittlich 83 Euro für ein Doppelzimmer zahlen sie 18 Prozent weniger als am Mittwoch, 16.01.2013.

Verfügbare Hotels zur Fashion Week in der Bundeshauptstadt

Aktuell sind vom 15.01. bis 20.01.2013 noch 29 Prozent der Hotelzimmer in Berlin buchbar.

Weltweite Anfragen für Silvester in Berlin auf den trivago Länderplattformen

20 Prozent aller Suchanfragen auf trivago im Zeitraum vom 15.01. bis 20.01.2012 stammen aus Deutschland. In der Schweiz interessieren sich 14 Prozent für eine Übernachtungsmöglichkeit in der Hauptstadt, gefolgt von Dänemark mit sechs Prozent sowie Polen, Österreich, den Niederlanden und Belgien mit rund zwei Prozent.

Der trivago Event Alert (tEA) der Hotelsuche www.trivago.de beinhaltet alle relevanten Hoteldaten zu aktuellen Events:



durchschnittliche Hotelpreise für ein Standard Doppelzimmer während eines Events
Übernachtungspreise im Vergleich zum Vormonat und z.B. in angrenzenden Städten
günstigster und teuerster Tag während eines Events
aktuell verfügbare Hotelzimmer in der jeweiligen Veranstaltungsstadt in Prozent
Besucherstatistik, die auf den Suchanfragen im Veranstaltungszeitraum basiert


Alle Hoteldaten des trivago Event Alerts basieren auf Auswertungen von mehr als einer Million täglicher Suchanfragen nach Übernachtungspreisen von über 100 Buchungsseiten auf 30 internationalen trivago Länderseiten.

trivago GmbH

Mit www.trivago.de finden Reisende das ideale Hotel zur günstigsten Rate. Mehr als 18 Millionen Reisende nutzen den Hotelpreisvergleich monatlich und sparen durchschnittlich 35 Prozent. Der Online Service vergleicht die Hotelraten von über 100 Buchungsplattformen für 600.000 Hotels weltweit. Zusätzlich integriert trivago 34 Millionen Hotelbewertungen und über 14 Millionen Fotos. Mit Hilfe von individuellen Filtern und Suchkriterien finden User das ideale Hotel. trivago vergleicht nicht die Preise der Online Reisebüros, sondern die Raten und der Nutzer erfährt, ob z.B. das Frühstück inklusive ist. Die trivago GmbH mit Hauptsitz in Düsseldorf wurde 2005 gegründet und betreibt mittlerweile 30 internationale Länderplattformen.

Frei zur Veröffentlichung bei Nennung der Quelle trivago.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Tromsø - Das Tor zur Arktis

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

Die in Nordnorwegen gelegene Stadt Tromsø grenzt direkt ans Eismeer und ist ideal geeignet für eine Kombination aus Städtetrip und spannenden...

Von der Pipi-Pappe bis zur Stretch-Gardine: Kuriose Reiseutensilien, die das Reisen erleichtern

, Reisen & Urlaub, HolidayCheck AG

Der Urlaub ist für viele die angenehmste Zeit des Jahres, in der sich Reisende vom Alltag erholen wollen. Doch bevor Urlauber es sich entspannt...

Deutschlands größtes Seefest

, Reisen & Urlaub, Hannover Marketing und Tourismus GmbH (HMTG)

Urlaubsgefühle mitten in der Stadt – vom 01. bis 19. August verwandelt sich das Ufer des Maschsees für 19 Tage wieder in eine bunte Promenade....

Disclaimer