Wein meets Destillat

Kulinarische Wein- und Destillatprobe am 27. Januar mit dem Weingut B. Ellwanger und der Brennerei Sigle

(lifePR) ( Weinstadt, )
Am Samstag, den 27. Januar 2018, ab 18.30 Uhr findet in der Brennerei Sigle, Buocher Weg 23 in Weinstadt-Gundelsbach eine kulinarische Wein- und Destillatprobe mit dem Weingut Berhard Ellwanger statt. Dabei entdecken die Gäste die Geheimnisse der Brennereikunst und erfahren mehr über das Phänomen der Weinherstellung.

Die Destillate der Brennerei Sigle werden von Destillatführerin Iris Striegel-Vaihinger präsentiert, wohingegen Weinerlebnisführerin Iris Klöpfer-Dittel ausgewählte Weine des Großheppacher Weinguts Berhard Ellwanger vorstellt. Ein abwechslungsreiches 4-Gänge-Menü wird vor Ort frisch zubereitet von „La Bastide“ aus Gundelsbach. Als Vorspeise gibt es Entenrilette mit Feigen in Cognac, Ziegenkäse-Selleriemousse auf einem Carpaccio von der Roten Beete, als Hauptgang Tranchen vom Rind auf Gemüsestrudel und Pastinakenpüree an Wacholder-Kirsch-Sauce und zum Abschluss lauwarmen Apfelkuchen mit Calvadossahne.

Die kulinarische Wein- und Destillatprobe kostet 95 Euro pro Person (inkl. Aperitif, 4-Gänge-Menü, Destillate, Weine, alkoholfreie Getränke). Eine Anmeldung bei Iris Striegel-Vaihinger unter Tel. 07151 - 906 245, info@brennerei-sigle.de oder Iris Dittel-Klöpfer, Tel. 07151 - 600 921, iris.kloepfer.weinerlebnis@gmail.com ist erforderlich.

Weingut Bernhard Ellwanger
Rebenstraße 9
71384 Weinstadt-Großheppach
Tel. 07151 - 621 31
Fax 07151 - 603 209
info@weingut-ellwanger.com
www.weingut-ellwanger.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.