lifePR
Pressemitteilung BoxID: 675735 (Tourismusverein Remstal-Route e.V.)
  • Tourismusverein Remstal-Route e.V.
  • Bahnhofstraße 21
  • 71384 Weinstadt
  • http://www.remstal.info
  • Ansprechpartner
  • Hubert Falkenberger
  • +49 (7151) 27650-47

21. Großer Internationaler Weinpreis MUNDUS VINI

Remstaler Weingüter überzeugen bei einem der bedeutendsten Weinwettbewerbe weltweit

(lifePR) (Weinstadt, ) Deutsche Weine haben bei der diesjährigen Sommerverkostung des Großen Internationalen Weinpreises MUNDUS VINI eindrucksvoll ihre Qualität unter Beweis gestellt: 220 x Silber, 120 x Gold und 1 x Großes Gold wurden an Weine aus deutschen Anbaugebieten vergeben. Knapp 4.300 Weine aus 42 Weinbaunationen wurden an dem mehrtägigen Wettbewerb durch eine internationale, 164-köpfige Expertenjury blind verkostet und bewertet.

Auch Remstaler Weingüter konnten bei diesem bedeutenden internationalen Weinwettbewerb wieder überzeugen. Die Remstalkellerei eG aus Weinstadt-Beutelsbach konnte Gold erlangen für den 2016 Muskateller*** Qualitätswein und den 2015 Spätburgunder Qualitätswein trocken im Barrique gereift, sowie Silber für den 2015 DER KERF Rotweincuvée Qualitätswein trocken. Die Fellbacher Weingärtner eG erzielten eine Goldmedaille für den 2015 Fellbacher Lämmler Syrah Barrique trocken, sowie jeweils eine Silbermedaille für den 2015 Fellbacher Lämmler Lemberger >P< Barrique trocken, den 2016 Sauvignon Blanc >S< trocken, den 2016 Justinus K >S< trocken und den 2015 Fellbacher Lämmler Riesling >P< Großes Gewächs trocken. Eine weitere Goldmedaille ging an das Strümpfelbacher Weingut Kuhnle für seinen Schillersekt Brut Flaschengärung. Jeweils eine Silbermedaille erhielt der 2016 Sauvingon Blanc "Partie Fumé" des Fellbacher Weinguts Johannes B. und der 2014 Maulbronner Eilfingerberg Lemberger GG trocken des Remstal-Route-Mitglieds Weingut Herzog von Württemberg.