Mittwoch, 20. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 664094

Nächster Halt: Bahnhof Beelitz Stadt

Tourismusverband Fläming e.V. in neuen Räumen

Beelitz, (lifePR) - Die Geschäftsstelle des Tourismusverbandes Fläming e.V. ist umgezogen – von der Küstergasse in der Innenstadt in den Bahnhof Beelitz Stadt. Seit Anfang Juli sind der alte Schalterraum und die ehemalige große Pakethalle wieder belebt und beherbergen nach den Umbauarbeiten vier Büroräume, einen Empfangsbereich und ein Konferenzzimmer. In diesem fand bereits kurz nach dem Einzug die erste Vorstandssitzung statt. „Wir sind stolz, dass wir die neuen Räumlichkeiten bereits zeigen konnten und sie allen gefallen haben. Außerdem freuen wir uns sehr, dass der neue Standort noch bessere Möglichkeiten der Zusammenarbeit für unser Team bietet“, so Daniel Sebastian Menzel, Geschäftsführer des Tourismusverbandes.

An einem so belebten Platz wie dem Bahnhof bleibt der Umzug nicht unentdeckt. Viele Pendler haben schon längst mitbekommen, dass sich hier etwas verändert hat. Das Interesse für das restaurierte Gebäude ist groß an Gleis 2. Dass der Bahnhof wieder richtig schön aussehe, sagen die Passanten. Und ob man hier auch Fahrkarten kaufen könne, fragen sie. „Da verweisen wir dann freundlich auf den Fahrkartenautomaten am Gleis“, sagt Daniel Sebastian Menzel.

Die Kernaufgabe des Tourismusverbandes Fläming e.V., die Vermarktung der Reiseregion, bleibt auch in den neuen Räumlichkeiten bestehen. Im Eingangsbereich der Geschäftsstelle sollen in den kommen-den Wochen noch Informationsmaterialien und Broschüren ihren Platz finden, die sich Besucher mit-nehmen können. Die Tourist-Information befindet sich weiterhin in der Beelitzer Innenstadt, schräg gegenüber des Rathauses.

Tourismusverband Fläming e. V.

Die Reiseregion Fläming ist weit über ihre Grenzen als Wandergebiet und durch die Flaeming-Skate bekannt. Sie ist eine länder- und kreisübergreifende Reiseregion südlich von Berlin im Städtedreieck Berlin/Potsdam, Magdeburg und Leipzig. Die Reiseregion Fläming schließt die Brandenburger Landkreise Potsdam-Mittelmark und Teltow-Fläming sowie in Sachsen-Anhalt die Landkreise Jerichower Land, Anhalt-Bitterfeld und Wittenberg ein. Mit 1,2 Millionen Übernachtungen und knapp 500.000 Gästen im Jahr 2016 zählt der Fläming zu den stärksten Reiseregionen in Brandenburg. Der Tourismusverband Fläming e.V. hat seinen Sitz in der Spargelstadt Beelitz. Er ist die touristische Marketingorganisation der Reiseregion Fläming.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

So macht Warten auf den Abflug Spaß: Holiday Extras präsentiert Airport Lounges mit dem besonderen Ausblick

, Reisen & Urlaub, Holiday Extras GmbH

Warten auf den Abflug kann lästig sein. Wer die Stunden vor der Abreise in der komfortablen Airport Lounge verbringt, kann die Zeit jedoch überaus...

Wachstumsmarkt Outdooraktivitäten

, Reisen & Urlaub, Naheland-Touristik GmbH

Die bewährte Messekooperation aus Naturpark Soonwald-Nahe, Hunsrück-Touristik GmbH und Naheland-Touristik GmbH präsentierte sich erneut vom 1....

Oberpfälzer Wald in Bayern: Wandern in den Goldenen Herbst – am schönsten dort, wo Goldene Straße und Goldsteig sich kreuzen

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Wenn die Wälder bunt werden und die Blätter golden leuchten, wird der Oberpfälzer Wald im Norden Bayerns zur glänzendsten Adresse für einen unvergesslichen...

Disclaimer