Montag, 20. Februar 2017


Neue Filialleiterin

Eva Knapp leitet ab heute die Geschäftsstelle der TaunusSparkasse Kelkheim und Fischbach

(lifePR) (Bad Homburg v.d. Höhe, ) Eva Knapp leitet ab heute die Geschäftsstellen der TaunusSparkasse Kelkheim und Fischbach. Sie tritt die Nachfolge von Bodo Bischoff an, der in das GewerbekundenCenter Frankfurt Höchst wechselte. Zuvor war sie Leiterin der Filialen Okriftel und Eddersheim.

Ihre Ausbildung zur Bankkauffrau begann Eva Knapp 1969. Nach der Ausbildung wechselte sie zur Sparkassenorganisation, 1976 zur Kreissparkasse des Main-Taunus-Kreises, einem der beiden Vorgängerinstitute der TaunusSparkasse.

Eva Knapp ist verheiratet und hat drei Kinder im Alter von 25 bis 27 Jahren. Neben Beruf und Familie bildete sie sich 1997 zur Sparkassenfachwirt und 2007 zur Bankbetriebswirt fort. "Ich freue mich schon auf meine neuen Aufgaben als Filialleiterin in Kelkheim und Fischbach", so Eva Knapp.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Unterhaltsvorschuss für Alleinerziehende

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Der Bundestag hat heute in erster Lesung den Entwurf zum Ausbau des Unterhaltsvorschusse­s beraten. Dem Entwurf des Bundesfamilienminist­eriums...

Die mitbestraften Kinder: Wenn die Eltern sanktioniert werden

, Familie & Kind, Deutscher Schutzverband gegen Diskriminierung e.V.

Wer Leistungen nach dem SGB II bekommt, ist dem Leistungsträger verpflichtet. Wer einen Termin versäumt oder einen Job nicht antritt wird bestraft....

Gefahr im Netz: Jugendliche müssen besser vor rechtsextremen Köderstrategien geschützt werden

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Rechtsextreme versuchen mit perfiden Methoden im Internet verstärkt Jugendliche zu ködern. Themen wie Hip-Hop oder Onlinespiele nutzen sie als...

Disclaimer