Donnerstag, 23. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 131479

SV Wehen Wiesbaden: DFB-Kontrollausschuss sperrt Tunay Acar für drei Spiele

(lifePR) (Wiesbaden, ) Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Tunay Acar für drei Meisterschaftsspiele gesperrt. Der 20-Jährige hatte am vergangenen Regionalliga-Spieltag in der 68. Minute der Partie SV Wehen Wiesbaden II gegen den FC Bayern Alzenau nach einem groben Foulspiel die Rote Karte gesehen. Das Urteil gilt für die kommenden Spiele der Regionalliga sowie der 3. Liga. Der SV Wehen Wiesbaden hat dem Urteil bereits zugestimmt, damit ist es rechtskräftig.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Mitsubishi beim Signal Iduna Cup in Dortmund

, Sport, MMD Automobile GmbH

Sechs Mitsubishi Fahrzeuge als Siegerpreise Mits­ubishi Reitsportförderung wird fortgesetzt Mitsub­ishi präsentiert sich auch in diesem...

HC Erlangen verlegt sein Heimspiel gegen die Füchse Berlin

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der HC Erlangen muss sein Heimspiel in der Arena Nürnberger Versicherung gegen die Füchse Berlin vom 8. März 2017 auf den 9. März 2017 um 19.00...

Mario Basler wird Markenbotschafter von top12.de

, Sport, Printmania GmbH

Der Online-Shop www.top12.de bekommt prominente Unterstützung: Der ehemalige Bundesliga- und Nationalspieler Mario Basler wird ab sofort Markenbotschafter...

Disclaimer