Montag, 26. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 668519

Entwarnung bei Trio

Wiesbaden, (lifePR) - Trio mit Glück im Unglück! Mit David Blacha, Niklas Dams und Markus Kolke konnte SVWW-Cheftrainer Rüdiger Rehm alle Spieler, die am Samstag beim 0:0 gegen die U23 von Werder Bremen Blessuren erlitten hatten, zum Start der Trainingswoche beim SV Wehen Wiesbaden begrüßen.

Zurück im Mannschaftstraining vor dem Drittliga-Heimspiel des SVWW gegen Tabellenführer SC Fortuna Köln an diesem Samstag, 26. August, um 14.00 Uhr in der BRITA-Arena ist Jeremias Lorch. Der Abwehrspieler konnte am Dienstag das volle Mannschaftstraining absolvieren. Im Reha- und Aufbautraining befinden sich Moritz Kuhn, Kevin Pezzoni, Stephané Mvibudulu und Jules Schwadorf.

Zweites Testspiel in der Länderspielpause vereinbart

Der SV Wehen Wiesbaden hat für die erste Länderspielpause der Saison ein weiteres Testspiel ausgemacht. So trifft die Mannschaft von Cheftrainer Rüdiger Rehm am Dienstag, 05. September, um 19.00 Uhr auf den Hessenligisten FC Bayern Alzenau. Gespielt wird auf dem Trainingsgelände des NLZ auf dem Halberg in Taunusstein-Wehen. Der Eintritt ist frei.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Handball-Bundesliga: Erlangen nur ein Unentschieden gegen Minden

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Nach dem Punktgewinn in Lemgo, erkämpfte sich der HC Erlangen auch beim heutigen Heimspiel gegen den TSV GWD Minden einen wichtigen Punkt. Die...

Handball-Bundesliga: Erlangen will gegen Minden Gas geben

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der HC Erlangen begrüßt am Donnerstag um 19.00 Uhr mit dem TSV GWD Minden den direkten Tabellennachbarn. Der Zwölfte der Tabelle wird nach dem...

Ein Grund zum Feiern: Der Gel-Nimbus 20 hat Geburtstag!

, Sport, ASICS Deutschland GmbH

Bereits 20 Jahre läuft der GEL-Nimbus an den Füßen von laufbegeisterten Menschen auf der ganzen Welt und geht jetzt mit neuem Tuning auf die...

Disclaimer