Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 893290

Studiosus Reisen München GmbH Riesstr. 25 80992 München, Deutschland http://www.studiosus.com
Ansprechpartner:in Herr Dr. Frano Ilic +49 89 50060505
Logo der Firma Studiosus Reisen München GmbH
Studiosus Reisen München GmbH

Neue kultimer-Kulturtrips von Studiosus: Flamenco-Biennale in Sevilla, Trüffel im Piemont

(lifePR) (München, )
Von Mondrian und Picasso in Basel bis zum Feinschmeckerparadies Piemont: 50 neue Kulturtrips hat Studiosus im aktuellen kultimer veröffentlicht. Darunter auch musikalische Highlights wie die Flamenco-Biennale in Sevilla und Reise-Specials wie Astronomie und Fotografie auf Teneriffa. Auch 17 Reisen innerhalb Deutschlands sind dabei, von Philosophie in Potsdam bis zum Beethovenfest in Bonn. Außerdem aufgrund großer Beliebtheit mit zwei Zusatzterminen erneut im Katalog: eine Reise zum neuen Munch-Museum in Oslo. 

Flamenco-Biennale in Sevilla
In den Innenhöfen, Bars und Theatern tanzt ganz Sevilla im Spätsommer bei der Flamencobiennale, die seit 1980 alle zwei Jahre stattfindet. Studiosus-Gäste sind bei zwei Aufführungen live dabei und erforschen zusammen mit der Studiosus-Reiseleiterin im Flamenco-Museum die verschiedenen Stile und Formen des traditionellen Tanzes. Selbst ausprobieren können sie ihn bei einem Flamenco-Schnupperkurs. Auf dem Programm der Reise stehen außerdem die Highlights von Sevilla, Córdoba, Cádiz und der Sherry-Heimat Jerez – natürlich inklusive Verkostung.
 
Die sechstägige kultimer-Reise „Flamencobiennale in Sevilla“ ist inklusive Flug, fünf Übernachtungen im Vier-Sterne-Hotel mit Frühstück, Ausflügen, zwei Konzertkarten sowie der speziell qualifizierten Studiosus-Reiseleitung ab 1.755 Euro buchbar. Im Preis enthalten ist die Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich. Durch CO2e-Kompensation aller Flüge, Bus- und Bahnfahrten sowie der Unterkunft inklusive der Verpflegung sind alle Studiosus-Reisen klimaschonend. Termine: 15.-20. September und 22.-27. September 2022. Internet: www.studiosus.com/09S6 

Details zu den weiteren oben genannten Reisen:

Mondrian und Picasso in Basel: www.studiosus.com/20B1

Feinschmeckerparadies Piemont: www.studiosus.com/04P2

Astronomie und Fotografie auf Teneriffa: www.studiosus.com/09T1

Philosophie in Potsdam: www.studiosus.com/18P7

Beethovenfest in Bonn: www.studiosus.com/18B8

Neues Munch-Museum in Oslo: www.studiosus.com/15M1 

Weitere Infos
Informationen zu allen Studiosus-Reisen gibt es in Reisebüros oder im Studiosus Service-Center unter der kostenfreien Telefonnummer 00800 - 2402 2402 (aus D, A und CH). Das umfassende Sicherheits- und Hygienekonzept von Studiosus ist hier abrufbar: https://www.studiosus.com/service/wichtige-informationen/corona-schutz-bei-studiosus 

Der kultimer von Studiosus
Kurz, konzentriert, kulturorientiert: Das kultimer-Angebot ist eine Mischung aus Eventreisen und Kulturtrips zu Konzerten, Ausstellungen und Theateraufführungen in aller Welt. Zur Wahl stehen aber auch zahlreiche Reisespecials zu den Themen Flora, Fauna und Kulinarik. Begleitet werden die Kulturtrips von speziell qualifizierten Studiosus-Reiseleiterinnen und -Reiseleitern. Charakteristisch für alle kultimer-Reisen ist zudem das Rundum-Sorglos-Leistungspaket: Die perfekte Organisation inklusive Eintrittskarten und das Rahmenprogramm. Ein weiteres Plus: Viele kultimer-Angebote sind auch als individuelles Paket aus Hotel, Event und Anreise buchbar. Internet: www.kultimer.com

Studiosus Reisen München GmbH

Studiosus ist der führende Studienreise-Anbieter in Europa. Eine hohe Kundenzufriedenheit, hervorragende Reiseleiter und ständige Innovationen sichern Studiosus die Marktführerschaft. Neben Qualität und Innovation sind Sicherheit auf Reisen und Nachhaltigkeit wichtige Bestandteile der Firmenphilosophie. Unter Nachhaltigkeit versteht Studiosus, seinen Gästen das Kennenlernen fremder Länder und Kulturen in einer ökologisch vertretbaren und sozial verantwortlichen Form zu ermöglichen. So ist Studiosus unter anderem Gründungsmitglied des "Roundtable for Human Rights in Tourism" und im Klimaschutz engagiert. Neben Bus-, Bahn- und Bootsfahrten in den Zielgebieten kompensiert die Unternehmensgruppe Studiosus seit 2021 auch alle Flugreisen sowie die Hotelunterkunft inklusive der Verpflegung durch Investitionen in Klimaschutzprojekte. Zur Studiosus-Gruppe gehört auch die im günstigeren Rundreisen-Segment positionierte Veranstaltermarke Marco Polo. Internet: www.studiosus.com und www.studiosus.com/...

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.