Donnerstag, 16. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 666387

Mit Mama und Papa sicher das Busfahren lernen - Erste Woche für Eltern kostenfrei

VOS bietet erneut kostenfreie Begleitung für iMännchen

Osnabrück, (lifePR) - Jedes Jahr zu Schulbeginn gilt für begleitende Eltern der Erstklässler im VOS-Verkehrsgebiet „freie Fahrt“. „Erstklässler können die ersten Fahrten im Schulbus gemeinsam mit ihren Eltern unternehmen, um Sicherheit im Umgang mit diesem Verkehrsmittel zu gewinnen“, erläutert Kathrin Witte, Leiterin des Arbeitskreises Marketing in der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS). Und auch in diesem Jahr wurden die Fahrscheine von den „Vorgängern“ gezeichnet. Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen in Stadt und Landkreis Osnabrück folgten dem Aufruf, die Elternfahrscheine der zukünftigen iMännchen zu gestalten. Die Fahrscheine wurden inklusive eines Willkommensgeschenkes der VOS am ersten Schultag an die iMännchen verteilt und sind vom 07.08. bis 11.08.2017 gültig.

 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kleiner Schaden, große Wirkung: Die Folgen von Bagatellunfällen werden schnell unterschätzt

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Die Tücke steckt schon in der Definition: Zwar ist klar, dass man von einem Bagatellunfall spricht, wenn nur geringer Schaden entstanden ist....

BMW-Entwicklungsvorstand Fröhlich: "Wir fokussieren uns auf den Fahrzeugcharakter"

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Im Interview verrät Entwicklungschef Klaus Fröhlich, dass BMW neue Projekte anders angeht als bisher. „Wir fokussieren uns bereits zu Beginn...

E-Bikes: Die wichtigsten Regeln

, Mobile & Verkehr, ARAG SE

Fahrräder mit elektrischer Unterstützung liegen nicht nur bei Senioren im Trend. Waren 2013 etwa 1,7 Millionen Pedelecs und E-Bikes auf deutschen...

Disclaimer