Mittwoch, 24. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 150835

Tram St. Emmeram: Gehölze werden entfernt

(lifePR) (München, ) In Bogenhausen und Oberföhring laufen in dieser Woche weitere Vorbereitungen für den Bau der neuen Tram nach St. Emmeram. Vor allem auf dem seit Jahrzehnten für die Tram vorgesehenen Mittelstreifen entlang der Cosimastraße, in der Englschalkinger Straße sowie vereinzelt am Effnerplatz und an der künftigen Wendeschleife St. Emmeram müssen Bäume und Sträucher entfernt werden, um die Trasse für die ab Frühjahr geplante Baumaßnahme freizumachen. Die Arbeiten finden vom 11. bis 13.März jeweils im Zeitraum von 7 bis 19 Uhr statt. Der Umfang ist mit der Unteren Naturschutzbehörde der Landeshauptstadt München abgestimmt und wurde im Rahmen des landschaftspflegerischen Begleitplans mit der Baugenehmigung seitens der Regierung von Oberbayern festgelegt.

Als Ausgleich sind Neupflanzungen vor Ort vorgesehen, vor allem am Straßenrand (ca. 133 neue Bäume), auf den Haltestelleninseln (ca. 85 neue Bäume) und in Grünflächen (ca. 43 neue Bäume). Zudem wird in einigen Bereichen der Boden entsiegelt, etwa im Umgriff der künftigen Wendeschleife St. Emmeram. Mit über 250 Neupflanzungen kann der Kompensationsbedarf von rund 200 nach Baumschutzverordnung geschützten Bäumen deutlich übertroffen werden. Die Neupflanzungen erfolgen entsprechend dem Baufortschritt bis zur Inbetriebnahme der neuen Linie im Jahr 2011.

SWM/MVG informieren die Anwohner mittels Anschreiben über die bevorstehenden Arbeiten und die damit verbundenen Unannehmlichkeiten durch Baulärm, Verschmutzungen und kurzzeitigen Parkplatzentfall. Selbstverständlich wird darauf geachtet, die Behinderungen soweit wie möglich zu begrenzen. Damit sich alle Anwohner und Interessierten umfassend über den weiteren Bauablauf des Gesamtprojektes informieren können, eröffnet voraussichtlich im Mai 2010 ein MVG-Infocontainer südlich des Cosimawellenbades. Der genaue Zeitpunkt und die Öffnungszeiten werden rechtzeitig bekanntgegeben. Weitere Informationen hat die MVG auf einer eigenen Internetseite zusammengestellt - die Adresse lautet: www.tram-emmeram.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Dobrindt: Schneller planen, zügiger bauen

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Bundesverkehrsminist­er Alexander Dobrindt hat heute in Berlin die „Strategie Planungsbeschleunigu­ng" des BMVI vorgestellt. Sie ist die Grundlage,...

Ortsdurchfahrt Feldatal-Köddingen: Vollsperrung ab Montag

, Mobile & Verkehr, Kreisausschuß des Vogelsbergkreises

Die Ortsdurchfahrt Feldatal-Köddingen ist ab Montag, 29. Mai, voll gesperrt. Die Sperrung wird bis kurz vor Weihnachten (22. Dezember) andauern....

Erfolg für kommunale Reisemobilstellplätze

, Mobile & Verkehr, Dammertz & Partner - Reisemobilstellplatz und Stellplatzconsulting

. Baden-Württemberg fördert kommunale Wohnmobil-Stellplätze  Stel­lplatz-Effizienz-Analyse von Dammertz und Bader bietet sinnvolle Unterstützung...

Disclaimer