Dienstag, 21. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 154807

Staatliche Baumaßnahme führt zu Sperrung von Fahrtreppen am U-Bahnhof Universität

(lifePR) (München, ) Das Staatliche Bauamt München führt aktuell in der Ludwig-Maximilians- Universität Bauarbeiten durch, die auch Auswirkungen auf die Fahrgäste der MVG am U-Bahnhof Universität haben. Unter anderem wird eine Brandwand am Ausgang zum Prof.-Huber-Platz ertüchtigt, die einige zusätzliche bauliche Schutzmaßnahmen wie das Stellen einer Staubschutzwand während der Bauarbeiten erforderlich macht. Diese zusätzlichen Schutzmaßnahmen wirken sich direkt auf die Nutzbarkeit der Fahrtreppen sowie der Festtreppe am nordöstlichen Ausgang des U-Bahnhofs aus.

Konkret ergeben sich dadurch folgende Beeinträchtigungen:

-Von Dienstag, 30. März, bis Samstag, 3. April, ist von jeweils 22 Uhr abends bis 5 Uhr morgens der Aufgang zum Prof. Huber- Platz vollständig gesperrt.
-Beide Fahrtreppen bleiben von Dienstag, 30. März, bis voraussichtlich Ende Mai 2010 durchgehend gesperrt. Die Festtreppe ist dagegen zugänglich.
-Vsl. Ende Mai wird wieder eine der beiden Fahrtreppen geöffnet.
-Die zweite Fahrtreppe wird vsl. Ende Juni wieder zugeschaltet.

Die MVG geht davon aus, dass die Beeinträchtigungen bis Ende Juni beendet sein werden und bittet ihre Kunden um Verständnis.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weltpremiere auf dem Genfer Automobilsalon: Vorhang auf für den neuen Opel Insignia

, Mobile & Verkehr, Adam Opel AG

. Zweite Insignia Generation: Neuer Grand Sport und Sports Tourer im Rampenlicht Save the date: Opel-Pressekonferenz am 7. März um 11 Uhr in...

Saisonkennzeichen bei Oldtimern sind erlaubt

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Die Besitzer von Oldtimern können ihr Auto auch nur wenige Monate zulassen und dafür ein Saisonkennzeichen nutzen. Darauf macht die Onlineausgabe...

Cor.Speed Performance Wheels: Cor.Speed Deville for the Audi A8

, Mobile & Verkehr, JMS - Fahrzeugteile GmbH

With its sleek lines and bold single-frame grill, the Audi A8 (4H) already looks imposing, but the finishing touch, as shown here, is a smart...

Disclaimer