Mainzelbahn: Vorbereitende Baumaßnahmen auf dem Lerchenberg beginnen

(lifePR) ( Mainz, )
In den nächsten Tagen starten auf dem Lerchenberg die vorbereitenden Baumaßnahmen für die neue Straßenbahntrasse der Mainzelbahn. Vom 14. Bis 18. Juli 2014 wird zunächst der zukünftige Streckenverlauf in der Hindemithstraße vom Kampfmittelräumdienst routinemäßig untersucht. Hierfür werden die dortigen öffentlichen Parkplätze abschnittsweise kurzzeitig jeweils für einen Tag gesperrt. Nach der Untersuchung stehen die Parkplätze wieder zur Verfügung.

Im Anschluss an die Sondierarbeiten beginnen die Bauarbeiten für die 26 Ersatzparkplätze vor dem Schulzentrum. Gleichzeitig werden rund 50 Ersatzparkplätze entlang der Hindemithstraße auf Höhe der Gustav-Mahler-Siedlung neu errichtet. Hierfür muss die Bushaltestelle Brucknerstraße Richtung Hindemithstraße um etwa 100 Meter zurückverlegt werden. Die Schulbushaltestelle am Schulzentrum wird den neuen 26 Stellplätzen weichen, sie wird an den Straßenrand verlegt. Im Zuge der Baumaßnahmen werden auch die Überfahrten zwischen den Parkplätzen in der Hindemithstraße gesperrt.

Für nicht vermeidbare Behinderungen, die durch die notwendigen Arbeiten entstehen, bittet die Mainzer Verkehrsgesellschaft um Verständnis.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.