Besuch aus St. Petersburg im Rathaus Stadtmitte

(lifePR) ( Bergisch Gladbach, )
Bürgermeister Lutz Urbach empfing am Montagmorgen eine ganz besondere russische Delegation im großen Ratssaal: Dreizehn Schülerinnen und Schüler aus St. Petersburg sind in der Stadt zu Besuch, als Gäste der Waldorfschule in Refrath. Der Bürgermeister hieß sie herzlich willkommen und lud sie ein, sich ins Gästebuch der Stadt einzutragen.

Begleitet werden sie von Deutschlehrerin Valentina Galkina, und als Vertreterin der Waldorfschule betreut Marina Klepko die Gruppe. Frau Klepko ist gebürtige St. Petersburgerin und lebt seit 20 Jahren in Deutschland.

Der Austausch dauert vom 24. Juni bis 8. Juli 2010, und die Gäste haben bereits Köln, Bonn, Linz, den Rhein und zahlreichen Museen in Bonn und Köln besichtigt. Sie wohnen in Bergisch Gladbacher Familien und nehmen auch am Unterricht der Waldorfschule teil. Der Gegenbesuch ist für September 2010 geplant. Der gleichlautende Text hängt als Word-Datei an, ebenso ein Foto vom Empfang. Wir freuen uns über Ihre Berichterstattung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.