Millau war wieder dabei

(lifePR) ( Bad Salzuflen, )
Am vergangenen Wochenende zeigten das französische Office de Tourisme und eine kleine Abordnung des Comité de Jumelage wiederholt Präsenz auf der Haus- und Touristikmesse in Bad Salzuflen. Es gab wieder jede Menge Leckereien, wie den berühmten Roquefortkäse in verschiedenen Variationen, Rotwein 'Côte de Millau' und erstmalig Weißwein aus der südfranzösischen Partnerstadt zu probieren. Tatkräftige Unterstützung erhielten die französischen Gäste, die wie immer in Gastfamilien untergebracht waren, durch den Förderverein Bad Salzuflen - Millau Partnerschaft e.V.

Ferner fanden zwischen den beiden Vorständen Detailgespräche zum geplanten Partnerschaftsfest am 11. Mai 2013 statt, um die 50 Jahre andauernde deutsch - französische Freundschaft gebührend zu feiern. Fortgesetzt wird die Feierlichkeit mit einem in Millau stattfindenden Oktoberfest durch eine vom 20. bis 27. Oktober 2013 geplante Kurzreise des Fördervereins mit Zwischenaufenthalten in Beaune und Annecy, bei dem nur noch wenige Plätze frei sind.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.