SGL Group wird Sponsor des FC Augsburg

(lifePR) ( Augsburg, )
Die SGL Group - The Carbon Company und der Zweitligist FC Augsburg bauen ihre Zusammenarbeit aus. Mit Beginn der Saison 2008/09 wird die SGL Group "Offizieller Partner des FC Augsburg" und wird somit u. a. auf Drehbanden im Rosenaustadion, der Homepage des FCA und den Partnerboards der Augsburger auftreten. Das Unternehmen, das einer der weltweit führenden Hersteller von Produkten aus Kohlenstoff ist und rund 6.100 Mitarbeiter beschäftigt, wird auch weiterhin der Namenspatron eines Hospitality-Bereichs im Rosenaustadion sein - dem "SGL Group VIP-Club". Vermittelt wurde das Sponsoringengagement vom FCA-Vermarkter SPORTFIVE.

"Wir freuen uns, die erfolgreiche Zusammenarbeit mit der SGL GROUP der letzten Jahre nicht nur fortzusetzen, sondern in der neuen Saison noch auszubauen", sagt FCA-Geschäftsführer Andreas Rettig.

"Der FC Augsburg und die SGL Group blicken auf zwei erfolgreiche gemeinsame Spielzeiten zurück. Die nun vereinbarte offizielle Partnerschaft bietet beiden Seiten neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit", so Andreas Heim vom Vermarkter SPORTFIVE. "Ein weltweit agierendes Unternehmen wie die SGL Group ergänzt die Riege der Partner des FCA perfekt und wir sind sehr froh, dass es sein Engagement in Augsburg verstärkt."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.