Donnerstag, 19. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 682503

Am Ball bleiben

Sonnenalp Resort im Allgäu verlängert die Golfsaison mit TrackMan - Handicap auch im Winter verbessern

Ofterschwang, (lifePR) - Training auf höchstem technischen Niveau und bei jedem Wetter: Golfgästen des Sonnenalp Resorts steht seit neuestem ein TrackMan zur Verfügung. Dieser befindet sich im neuen Indoor-Bereich des Golfplatzes Sonnenalp und bietet Anhängern des Rasensports die Möglichkeit, auch in der Winterpause ihr Spiel zu verbessern. Das derzeit weltweit beste Radar-Messgerät verfügt über eine präzise Analyse- und Auswertungstechnik. Es zeichnet sämtliche Parameter vom Schlägerwinkel bis zur Schwunggeschwindigkeit auf, um Körpergefühl und Ballkontakt zu optimieren. Das Gerät wird darüber hinaus auch für das Schlägerfitting eingesetzt. Weitere wetterunabhängige Trainingsmöglichkeiten wurden im Rahmen der Modernisierung der Driving Range in diesem Jahr mit überdachten Abschlagsplätzen geschaffen. Für Gäste, die die spielfreie Winterzeit zur Verbesserung des Handicaps nutzen möchten, hat das Sonnenalp Resort von 5. November bis 18. Dezember 2017 und von 7. Januar bis 27. Februar 2018 das Golfpaket „Golfverliebt Winter“ geschnürt. Im Preis von 1.100 Euro pro Person sind drei Übernachtungen im Einzel- oder Doppelzimmer und Delux-Halbpension, drei TrackMan Stunden mit einem Golf Pro, ein golfspezifisches Personal Training zur Lockerung sowie die freie Benutzung der Übungsanlagen inklusive Rangebällen inbegriffen. Reservierungen werden telefonisch unter +49(0)8321 272 29 oder per Mail an reservierung@sonnenalp.de entgegengenommen. Mehr Informationen finden sich unter www.sonnenalp.de.

Sport- und Kurhotel Sonnenalp GmbH

Umgeben von der malerischen Kulisse der Allgäuer Alpen liegt das Fünf-Sterne-Hotel Sonnenalp Resort in der kleinen Gemeinde Ofterschwang in Bayern. In vierter Generation führen Anna-Maria und Michael Fäßler das Traditionshotel mit viel Engagement und herzlich-familiärer Gastfreundschaft. 1919 als kleines Bauernhaus entstanden, bietet das Luxusdomizil heute 218 Zimmer und Suiten im alpinen Landhausstil sowie vier Alpenchalets und ein Sternerestaurant mit herrlichem Ausblick auf die Berge. Im Jahr 2019 feiert das Sonnenalp Resort seinen 100. Geburtstag und erlebt bis dahin einen umfassenden Wandel von innen nach außen.

Neben dem neu aufgestellten Kulinarik-Bereich wurden bereits alle Zimmer und Suiten renoviert; ebenfalls erstrahlen die Flure und die größte Hotel-Shoppingmeile Deutschlands in neuem Glanz. Es folgen schrittweise die Außenfassade, die Spa- und Saunalandschaft und Außenbereiche. Von Generationen für Generationen finden sich im Hotel vielfältige Angebote von der gemütlichen Kili-Bar und Bar 19.19. über den Friseur bis hin zum großen Kinder- und Jugendprogramm mit über 70 Aktivitäten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Calimoto Entschädigt Cruiser-Nutzer!

, Reisen & Urlaub, calimoto GmbH

Nachdem heute offiziell das Aus der noch jungen App „Navigon Cruiser“ verkündet wurde, sind viele Nutzer verunsichert. Damit die Motorrad-Saison...

Begegnung mit Hildegard von Bingen

, Reisen & Urlaub, Naheland-Touristik GmbH

Am 10. Mai 2012 wurde Hildegard von Bingen heiliggesprochen. 5 Jahre später, am 9. September wurde der Hildegard von Bingen Pilgerwanderweg offiziell...

Ungarn und Irland aus einer Hand!

, Reisen & Urlaub, Augusta Presse- und Verlags GmbH

Nach dem grandiosen Start von einem Jahr mit dem Buch "Auswanderungstipis vom Insider" geht die Erfolgsschiene der Bücher weiter. Neu erschienen...

Disclaimer