lifePR
Pressemitteilung BoxID: 166482 (Sopexa Deutschland)
  • Sopexa Deutschland
  • Erkrather Str. 234 a
  • 40233 Düsseldorf
  • https://sopexa.com/de/deutschland/
  • Ansprechpartner
  • Isabella Lacourtiade
  • +49 (211) 49808-27

Mit phantasievollen Käse-Snacks die WM-Zeit genießen

(lifePR) (Düsseldorf, ) Die Tage, bis sich wieder alles um das runde Leder dreht, sind gezählt. Fußballfans weltweit fiebern schon gespannt dem großen Ereignis entgegen. Und wenn es endlich heißt "Anstoß zur WM 2010", dann gibt es für viele nichts Schöneres, als zu Hause vor dem Fernseher oder gemeinsam mit Freunden beim Public Viewing die eigenen Spieler anzufeuern. Dazu braucht es natürlich starke Nervennahrung, denn 90 Minuten Spielzeit können einen leeren Fanmagen mächtig strapazieren. Aus Gewohnheit greifen die meisten dann zur Chipstüte oder anderem Knabberzeug. Dabei wäre auch hier ein bisschen Abwechslung schön.

Mit den kreativen Ideen des Koch-Profis Thomas Krause von der Kochschule Hamburg wird der Fußballabend auch kulinarisch ein Erfolg. Seine Empfehlung: "Kochen mit französischem Käse ist unkompliziert und bietet tolle neue Geschmackserlebnisse." Seine WM-Käse-Snacks lassen sich mit ein paar wenigen Zutaten leicht zuhause nachkochen. Wie wäre es zum Beispiel mit knusprig goldgelb gebackenen Samosas mit Camembert-Hackfleisch-Füllung?

Samosas mit Camembert für vier Personen

- 200g Camembert
- 8 kleine quadratische Platten Blätterteig
- 300g gemischtes Hack
- 1/2 rote Paprika
- 3EL Mais (Dose)
- 3EL Erbsen (Dose)
- 1/2 Zwiebel
- 2 Eier
- Salz, Pfeffer
- Öl

Die Zwiebel pellen und mit der entkernten Paprika fein würfeln. Die Eier trennen.

In einem heißen Topf die Zwiebelwürfel in Öl glasig anschwitzen, das Hack hinzugeben und mit anbraten. Mais, Erbsen und Paprikawürfel hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zur Seite stellen und auskühlen lassen.

Die Blätterteigplatten leicht ausrollen und die Enden mit Eiweiß bepinseln.

Die abgeschmeckte Hackmasse mittig mit den klein geschnittenen Camembertwürfeln draufgeben, zum Dreieck klappen und die Ränder mit einer Gabel zusammendrücken.

Mit Eigelb bepinseln und im vorgewärmten Backofen bei 180°C ca. 15 Minuten backen bis die Samosas goldbraun und aufgegangen sind.

Übrigens: Die Camembert-Samosas sind auch kalt ein echter Leckerbissen!