SKS M.I.G. Team: Mit 4 Neuen in die kommende Saison

(lifePR) ( Sundern, )
Damit die zweite Saison des SKS Made in Germany Teams nahtlos mit seiner Erfolgsgeschichte an die Erste anschließt, hat das Team sich gezielt verstärkt. Nächstes Jahr werden die Schweizer Thomas Litscher und Pascal Meyer die U23- Klasse, um Fabian Giger ergänzen. Mit bedauern musste das Teammanagement feststellen, dass es bei deutschen Nachwuchsfahrern kein Interesse gab, in einem der erfolgreichsten deutschen MTB- Teams 2008 sich weiter zu entwickeln. Im Gegensatz dazu war die Anzahl von Bewerbern aus der Schweizer Nationalmannschaft beeindruckend groß und zeigt, mit welchem Interesse die Schweizer MTB- Szene die Entwicklung des SKS M.I.G. Teams verfolgt hat.

Schweizer U23- Trio Mit Pascal Meyer und Thomas Litscher kommen 2 Talente ins Team, die schon international ihre Klasse bewiesen haben. Pascal Meyer, der dieses Jahr bei der WM in Val die Sole bis zur letzten Runde auf Platz 6 lag und schlussendlich 9. wurde, wird mit Fabian Giger in der kommenden Saison versuchen ihre diesjährigen Ergebnisse zu toppen, aber auch diese zu bestätigen, wäre schon ein Erfolg. Der Welt-, Europa- und Schweizermeister in der Juniorenklasse 2007 Thomas Litscher wird, nach einem Orientierungsjahr in der Elite/ U23- Klasse, sich als Ziel setzen, für die internationalen Meisterschaften sich zu qualifizieren. Für andere Nationen nicht vorstellbar, konnte sich Litscher als amtierender Junioren- Weltmeister nicht für U23 EM und WM im starken Schweizer Nationalkader qualifizieren.

Junioren Nachdem Markus Schulte- Lünzum in seinem ersten Junioren Jahr sensationelle Platzierungen einfuhr, wird in der kommenden Saison der Nachfolger von Markus Schulte-Lünzum als Deutscher Jugendmeister, Wenzel Böhm- Gräber aus Wiesbaden, zusammen mit dem Bronze- Medaillen- Gewinner der Deutschen Sascha Bleher wechseln. Sascha Bleher fuhr dieses Jahr schon im SKS M.I.G. Co Team und hat sich mit seinen tollen Ergebnissen für einen Platz im "richtigen" SKS Made in Germany Team empfohlen.

Die Neuzugänge werden das bestehende Team, um Europa und 2-fache Deutsche Meisterin Mona Eiberweiser, Ines Thoma, Markus Schulte- Lünzum, Marc Mensebach, Rumen Voigt und Fabian Giger ergänzen.

Mehr Infos über das SKS M.I.G. Team finden Sie auf:www.sks-team.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.