Charlemagne eröffnet Barber-Shop auf der Kockerellstraße

Am 5. Januar gibt es die Produkte von Charlemagne erstmalig im Einzelhandel zu kaufen / Herrenfriseure werden gesucht

(lifePR) ( Aachen, )
Ein neuer Barber-Shop im modernen Stil wird in Aachens Kockerellstraße eröffnet: Unter dem Label Charlemagne Barbers wird der Shop von Shahin Nikkhah Eshghi alias Kings Barbers ein neues Gewand erhalten. Mit dem Trend zu klassischen Herrenfrisuren im Stil der 50er Jahre und dem Mut zum Bartragen heutzutage soll ein Zeichen für den lokalen Einzelhandel in der Aachener Innenstadt gesetzt werden.

Charlemagne ist eigentlich ein Versandhandel für Bart- und Haarpflegeprodukte. Das e-Commerce Unternehmen erhält mehr als 200 Bestellungen pro Tag und bringt vom Bartöl über Scheren bis hin zu hochwertigem Parfüm eine Vielzahl von Produkten für Männer heraus. Hauptsächlich hat sich hier alles online und auf sozialen Medien abgespielt. Teilhabender Geschäftsführer Sascha Bitz möchte mit dem Shop aber die Liebe und Nähe zu den tatsächlichen Kunden ausdrücken: „So gerne wir die Produkte auch über unsere Online-Kampagnen verkaufen; wir möchten doch vor allem, dass unsere Kunden mit gepflegten Frisuren herumlaufen“, so Bitz.

Dass dadurch auch das Stadtbild und der Einzelhandel gestärkt werden, sei, so Bitz, ein gewünschter Effekt. Selbst für den jungen Online Marketeer der Agentur Bitzdesign ist der lokale Handel enorm wichtig. „So hat es angefangen, so wird es aufhören“, sagt er.

In der Kockerellstraße 19, in den alten Räumlichkeiten von Sport Gruber, lässt sich am 5. Januar der neue Barber Shop „Charlemagne“ nieder. Es werden ab sofort Herrenfriseure, die sich besonders mit Bärten auskennen, für das Geschäft gesucht.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.