Beim Grillen und Kochen Fett reduzieren und Nährstoffe schonen

(lifePR) ( Nürnberg, )
Lebensmittelskandale und Volkskrankheiten machen uns immer sensibler für das, was wir zu uns nehmen. So hält der Trend zur gesunden und figurbewussten Ernährung weiter an. Wir wollen nicht nur uns selbst, sondern auch unseren Familien Gutes tun und Ihnen die bestmögliche Ernährung bieten. Russell Hobbs unterstützt die fettarme und nährstoffreiche Ernährung in den eigenen vier Wänden mit den neuen Fitgenuss Geräten.

Als größter Hersteller von Fitnessgrills mit über 100 Millionen verkauften Grills weltweit ist Russell Hobbs auch Produzent der berühmten George Foreman Fitnessgrills1. Jetzt präsentiert das Unternehmen drei neue Fitnessgrills sowie einen Dampfgarer unter dem Begriff "Fitgenuss". Damit wird die britische Marke ab September neue Maßstäbe auf dem Markt für elektrisches Kochen setzen.

Denn die drei Fitnessgrills Entertaining, Family und Compact reduzieren aufgrund ihrer speziellen Eigenschaften den Fettgehalt von Gegrilltem um bis zu 42% 2. Der patentierte Aufstellwinkel der Grillplatten lässt das Fett schnell und einfach in eine separate Auffangschale abfließen. Durch den leichten Druck, den die Grillplatten von oben ausüben, wird überschüssiges Fett während des Erhitzens aus dem Grillgut befördert. Die antihaftbeschichteten Grillplatten lassen das Fett aus dem gegrillten Fleisch leichter in die Fettauffangschale abfließen. Ein weiterer Pluspunkt: Öl und Butter sind weitestgehend überflüssig, dank der antihaftbeschichteten Grillplatten.

Alle drei neuen Fitnessgrills der Serie Fitgenuss sind vielfältig einsetzbar, ob für die Zubereitung von Paninis und Sandwiches oder für das Grillen von Fleisch, Fisch und Gemüse.

Der Entertaining Multifunktionsgrill bietet sogar noch eine Funktion mehr: Mit der Teppan- Yaki Grillfläche bringt er die japanische Küche ins Haus. Die asiatische Zubereitungsart ist gerade bei Anhängern der gesunden Küche sehr beliebt, denn viele Lebensmittel sind sehr hitzeempfindlich. Wird mit zu hohen Temperaturen gegart, gehen viele wertvolle Vitamine verloren. Die gewünschte Grilltemperatur kann daher beim Entertaining Multifunktionsgrill flexibel ausgewählt werden, so dass die Speisen ohne Qualitätsverlust gegrillt werden. Dabei ist die Grilltemperatur der klassischen geriffelten Kontaktgrillfläche und der Teppan-Yaki Grillfläche separat jeweils zwischen 160°C und 220°C regelbar.

Das vierte der Fitgenuss Geräte ist der Cook@Home Dampfgarer - auch ein echtes Allround-Talent, das sogar den kompletten Verzicht auf Fett bei der Zubereitung von Speisen möglich macht und dabei gleichzeitig Vitamine, Nährstoffe und Omega-3-Fettsäuren erhält.

Mit einem Fassungsvermögen von insgesamt neun Litern in drei Dampfgarbehältern, sechs Eierhaltern pro Behälter sowie einer zusätzlichen Reisschale ist er auf vielfältige Weise einsetzbar.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.