Montag, 27. März 2017


  • Pressemitteilung BoxID 157967

Fitnessbewegung kann Krankenkassen um bis zu 16 Milliarden Euro jährlich entlasten

FIBO reagiert mit neuem FIBOmed Konzept

(lifePR) (Essen, ) Fitnesstraining löst Fußball als Volkssport Nummer 1 ab: Erstmalig liegt die Zahl der Trainierenden mit 7,07 Millionen über der Mitgliederzahl in Fußballvereinen (6,68 Millionen). Dass Deutschlands Bürger fitter werden, hat auch einen volkswirtschaftlichen Nutzen: Gerätegestütztes Kraft- und Cardio-Training entlastet die Krankenkassen jährlich um 1,6 Milliarden Euro, so eine Studie, die Professor Dr. Theodor Stemper zur FIBO-Pressekonferenz am Dienstag, 20. April, 11 Uhr, im Saal Berlin der Messe Essen vorstellen wird.

Bezogen auf die Gesamtbevölkerung wäre dies eine Kostendämpfung in Höhe von bis zu 16 Milliarden Euro. Professor Dr. Stemper ist Sportwissenschaftler an der Bergischen Universität Wuppertal und Leiter des Arbeitskreises Gesundheit beim Deutschen Industrieverband für Fitness und Gesundheit (DIFG).

Fitness macht Gesundheit: Dieser Entwicklung trägt die Internationale Leitmesse für Fitness, Wellness und Gesundheit, die vom 22. bis 25. April in Essen stattfindet, bereits seit Jahren verstärkt Rechnung. Zum einen stellen sich immer mehr Fitnessstudios auf die Gesundheitsbedürfnisse ihrer Mitglieder ein. Zum anderen besuchen längst nicht nur Studiobetreiber, Fitnesstrainer und Instruktoren die Messe - die FIBO wird auch für Ärzte, Physiotherapeuten, Reha-Kliniken und Versicherungsgesellschaften immer interessanter.

Auf der FIBO präsentieren von den über 530 Ausstellern allein rund 200 ein vielfältiges, auf die Bedürfnisse unterschiedlicher Zielgruppen aus dem Gesundheitsbereich abgestimmtes Angebot. Dieses wird mit dem neuen Konzept FIBOmed kommuniziert: Alle gesundheitsrelevanten Produkte und Leistungen innerhalb der FIBO werden für die Gesundheitsbranche separat dargestellt. Im praktischen Hallenfaltplan sind diese Produkte gekennzeichnet, so dass Besucher aus dem medizinischen Bereich sie leicht finden. Neben umfangreichem Informationsmaterial gehört zur FIBOmed auch ein übersichtliches Internet-Angebot: http://www.fibo-med.de . Hier findet man alle gesundheitsrelevanten Produkte und Aussteller der FIBO.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Gratis Probefahrten beim 4. Arena Autofrühling

, Sport, Motorsport Arena Oschersleben GmbH

Am Sonntag, 2. April veranstaltet die Motorsport Arena Oschersleben ab 10 Uhr den 4. Arena Autofrühling, bei dem auch in diesem Jahr wieder zahlreiche...

SRM und ADAC Sachsen schließen 5-jährigen Kooperationsvertrag

, Sport, SRM - Sachsenring-Rennstrecken Management GmbH

Seit der Übernahme des Motorrad Grand Prix Deutschland 2012 dur­ch die SRM Sachsenring-Rennstrecken-Management GmbH als Veranstalter, ist der...

Ultimative Herausforderung: Motul beim weltweit härtesten Motorsportevent

, Sport, MOTUL Deutschland GmbH

Unwegsames Gelände, extreme Wetterverhältnisse und Fahrbedingungen, Etappen, die 13 Tage lang über 9.000 km führen, 4,6 Millionen Zuschauer,...

Disclaimer