Sonntag, 19. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 666081

Real I.S. AG erwirbt ein Gebäude der Projektentwicklung Mercedes Platz in Berlin für BGV VII Europa

München/ Berlin, (lifePR) - .
- Neubauprojekt mit 10.400 Quadratmeter Gesamtmietfläche im Zentrum des Teilmarktes "Mediaspree"
- Büroflächen über rund 8.800 Quadratmeter vollständig an Zalando vermietet
- Langfristige Vertragslaufzeiten bonitätsstarker Mieter

Die Real I.S. und die Anschutz Entertainment Group haben einen Kaufvertrag für ein Gebäude der Projektentwicklung "Mercedes Platz" in der Mühlenstraße 13-15 in Berlin geschlossen. Käufer wird der Real I.S. BGV VII Europa Immobilienspezial AIF sein. Das Büro- und Geschäftshaus mit einer geplanten Mietfläche von rund 10.400 Quadratmeter wird derzeit von der Anschutz Entertainment Group Real Estate GmbH & Co. KG errichtet.

"Das Besondere an der hochwertigen Projektentwicklung ist der Standort in einem aufstrebenden und erfolgreichen Teilmarkt unmittelbar vor der bekannten Mercedes-Benz Arena. Ab Herbst 2018 wird der Mercedes Platz der zentrale Platz im dynamisch wachsenden Stadtquartier entlang der East Side Gallery sein", erläutert Jochen Schenk, Vorstand der Real I.S. AG. "Zudem zeichnet sich der Teilmarkt östlich von Berlin-Mitte durch stetig steigende Mieten und geringe Leerstandsraten aus", ergänzt Schenk.

Im Büroteilmarkt entlang des Spreeufers findet bereits seit 2014 eine umfangreiche Quartierentwicklung statt. Bis 2020 sollen dort Büro-, Einzelhandel- und Hotelnutzungen, sowie Wohnungsprojekte entstehen. In unmittelbarer Nachbarschaft der Mercedes-Benz Arena haben sich zahlreiche Großkonzerne angesiedelt: darunter Coca-Cola, BASF, Zalando und die Daimler AG mit ihrer Deutschland-Vertriebszentrale. Aktuelle Projektentwicklungen umfassen den Bau des zukünftigen Zalando Hauptquartiers, die East Side Mall sowie den East Side Tower. In den kommenden Jahren werden neben gewerblich genutzten Gebäuden auch weitere hochwertige Wohnprojekte umgesetzt. Zudem entstehen neben einer Veranstaltungshalle, zahlreiche Cafés, Restaurants und Bars sowie zwei Hotels. Darüber hinaus soll bis Ende 2018 das Shoppingcenter "East Side Mall" mit rund 40.000 Quadratmetern in direkter Nähe entstehen.

"Für den Neubau besteht eine hohe Nachfrage. Bereits jetzt konnten mehrere langfristige Mietverträge mit bonitätsstarken Mietern, darunter Zalando als Hauptmieter, abgeschlossen werden", sagt Axel Schulz, Leiter Investment Management Deutschland. "Geplant sind multifunktionale Büroflächen, die auch eine kleinteilige Vermietung der Büroflächen ermöglicht", so Schulz.

Von dem achtstöckigen Büroneubau sind bereits sechs Obergeschosse mit rund 8.800 Quadratmeter Bürofläche vollständig an Zalando vermietet. In dem darunter liegenden Erdgeschoss sind ca. 1.300 Quadratmeter Einzelhandels- und Gastronomieflächen geplant. Neben dem Gastronomiebetreiber Mitchells & Butlers (ALEX) zählt u.a. auch dean&david sowie M.A.X. 2001 zu den Mietern. Auf dem Dach der Immobilie ist ein ca. 250 Quadratmeter umfassendes Besucherzentrum mit Aussichtsplattform vorgesehen. Unter dem Mercedes Platz entsteht zudem eine öffentlich zugängliche Tiefgarage mit insgesamt 400 Pkw-Stellplätzen. Die Fertigstellung des Objekts ist für das dritte Quartal 2018 geplant.

Bei der Büro- und Einzelhandelsimmobilie handelt es sich um das siebte Immobilieninvestment des Fonds BGV VII Europa. Die Investments werden ausschließlich in Ländern des Euroraums getätigt, Schwerpunkt bilden dabei Deutschland und Frankreich, ergänzt um die Benelux-Staaten, Spanien und Irland. Im Fokus der Investitionsstrategie des Immobilienspezial-AIF stehen Core- und Core Plus-Investments, bei Bedarf ergänzt um Immobilien mit einer "Manage-to-Core"-Strategie. Ziel ist der Aufbau eines diversifizierten Immobilienportfolios, das hinsichtlich der Länder- und Sektorallokation breit aufgestellt ist.

Real I.S. wurde bei der Transaktion von GSK Stockmann aus München beraten. JLL war im Rahmen eines exklusiven Alleinvermarktungsauftrages vermittelnd für die Verkäuferseite tätig. Rechtlich wurde Anschutz von Noerr LLP aus Berlin begleitet.

Real I.S. AG

Die Real I.S. Gruppe ist seit mehr als 25 Jahren der auf Immobilieninvestments spezialisierte Fondsdienstleister der BayernLB. Das Verbundunternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe zählt zu den führenden Assetmanagern am deutschen Markt. Neben Alternativen Investmentfonds (Spezial-AIF und geschlossenen Publikums-AIF) umfasst das Produkt- und Dienstleistungsangebot individuelle Fondslösungen, Club Deals und Joint Ventures. Das Unternehmen hat über 7,5 Mrd. Euro Assets under Management. Die Real I.S. Gruppe verfügt über zwei lizenzierte Kapitalverwaltungsgesellschaften (KVGs) nach KAGB und Tochtergesellschaften in Frankreich, Luxemburg und Australien. Weitere Informationen unter www.realisag.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

MYA - Grounded in perfection

, Bauen & Wohnen, burgbad GmbH

Mya, the new bathroom furniture collection from burgbad, is a totally new take on the country house style. Made entirely of natural and authentic...

Junit – a framework for freedom

, Bauen & Wohnen, burgbad GmbH

Junit is burgbad’s answer to the growing need for individual bathrooms in urban settings that combine a young, clear-cut design with quality...

Diva 2.0 guest bathroom: lots of personality in a small space

, Bauen & Wohnen, burgbad GmbH

The relaunch of the classic Diva design captures the contemporary spirit: its classic design language, thoroughly modern streamlined contours,...

Disclaimer