Dienstag, 21. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 155007

Thule Pro Ride 591 gewinnt Test von GTÜ und ACE

Rameder führt den Dachträger unter www.kupplung.de

(lifePR) (Leutenberg OT Munschwitz, ) Die Gesellschaft für Technische Überwachung, kurz GTÜ, hat klassische Fahrradträger für das Dach in Kooperation mit dem renommierten Automobilclub ACE getestet. Den ersten Platz und als einziger die Note "sehr empfehlenswert" erhielt der Thule Pro Ride 591. Das für ein einzelnes Rad konzipierte System sicherte sich 86 Prozent der möglichen Punkte und schlug sogar ein mehr als ein Drittel teureres Konkurrenzsystem. Bei Rameder wird der Thule Pro Ride 591 unter www.kupplung.de angeboten.

Dachträger dürfen sich konstruktionsbedingt keine Schwächen erlauben. Denn aufgrund ihrer exponierten Lage sind sie nicht nur hohen Beschleunigungs-, Brems- und Windkräften ausgesetzt, sondern könnten sich bei einem Unfall auch in gefährliche Geschosse verwandeln. Der Thule Pro Ride 591 meisterte jedoch selbst den 30-km/h-City-Crash, ohne sich zu lösen bzw. seine Fracht "abzuwerfen". Bei der Fahrwertung inklusive "Elchtest", Vollbremsung aus 100 km/h und Kurvenbremsmanöver erzielte er in allen Kapiteln die Höchstpunktzahl.

Einen hohen Stellenwert nimmt im Alltagsgebrauch natürlich die Disziplin Handhabung und Montage ein. Mit einem Gewicht von nur 2,5 Kilogramm lässt sich der Thule Pro Ride 591 selbst auf hohen Dächern leicht und rückenschonend platzieren. Passende Grundträger bietet Rameder unter www.kupplung.de. Ergonomisch präsentiert sich auch der weit unten angebrachte Schließmechanismus für die Fahrradbefestigung sowie der selbstjustierende Rahmenhalter. Er greift Rohrdurchmesser bis zu 100 Millimetern, bzw. 80 Millimetern bei ovalem Querschnitt. Somit erzielte der Dachträger 96 Prozent aller möglichen Punkte in der Disziplin "Handhabung und Montage" und holte sich neben dem Gesamt- auch den Kapitelsieg. Insgesamt bestätigte der jüngste Test von GTÜ und ACE ein vorangegangenes Urteil des ADAC. Dieser hatte den Thule Dachträger ebenfalls für "gut" befunden und zum Testsieger gekürt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Tipps für günstiges Reparieren

, Mobile & Verkehr, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Es ist üblich, dass ein Gebrauchtwagenhändle­r die Fahrzeuge technisch und optisch in Bestform bringt, bevor er sie weiterverkauft. Wenn größere...

Weltpremiere auf dem Genfer Automobilsalon: Vorhang auf für den neuen Opel Insignia

, Mobile & Verkehr, Adam Opel AG

. Zweite Insignia Generation: Neuer Grand Sport und Sports Tourer im Rampenlicht Save the date: Opel-Pressekonferenz am 7. März um 11 Uhr in...

Saisonkennzeichen bei Oldtimern sind erlaubt

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Die Besitzer von Oldtimern können ihr Auto auch nur wenige Monate zulassen und dafür ein Saisonkennzeichen nutzen. Darauf macht die Onlineausgabe...

Disclaimer