Montag, 25. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 668170

Yoga ist für alle da

Seniorenyoga in der Lister Meile 21

Hannover, (lifePR) - Yoga ist keine Frage des Alters, es bereichert körperlich wie mental. Dorota Krüger bietet daher ab September Seniorenyoga bzw. Yoga auf dem Stuhl für alle Menschen an, die nicht mehr auf der Matte üben möchten.

"Besonders in der zweiten Lebenshälfte ist es wichtig den Körper, die Seele und den Geist in Einklang zu bringen", erklärt Dorota Krüger, die in der Praxisgemeinschaft Lister Meile 21 Physiotherapie und Yogakurse anbietet. Besonders für ältere Menschen ist Yoga ein guter Weg, um durch Atem- und Koordinationsübungen die nötige Stabilität und Flexibilität des Körpers zu erhalten. Gezieltes Beckenbodentraining stärkt die Rumpfmuskulatur, während Atemübungen das Lungenvolumen vergrößern.

Seniorenyoga oder auch Yoga auf dem Stuhl ist ein besonderes Angebot, um Menschen, die nicht mehr auf der Matte üben möchten, Yogaübungen zu ermöglichen. "Yoga auf dem Stuhl ist für alle geeignet, die dazu Lust haben", so Krüger weiter. "Diese sanfte Art des Yoga fördert das Wohlbefinden durch ein verbessertes Körpergefühl, schafft einen Ausgleich zum stressigen Alltag und erhält die Vitalität".

Dorota Krüger ist ausgebildete Heilpraktikerin Physiotherapie, Yogalehrerin und staatlich geprüfte Physiotherapeutin. Neben Physio-, Faszien- und Entspannungstherapie bietet sie auch wöchentliche Yoga-und Meditationskurse an. Der Seniorenyogakurs findet wöchentlich mittwochs von 9.45 bis 11.00 Uhr statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

BPI zur Bundestagswahl

, Gesundheit & Medizin, Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie e.V.

Der Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie (BPI) erklärt anlässlich der gestrigen Bundestagswahl: „Auch wenn nach dem Wahlergebnis schwierige...

Multiple Sklerose und Krankheitsverarbeitung

, Gesundheit & Medizin, AMSEL e.V., Aktion Multiple Sklerose Erkrankter, Landesverband der DMSG in Baden-Württemberg e.V.

Am Mittwoch, den 11. Oktober, lädt AMSEL e.V. ab 18.30 Uhr zum Fachvortrag „Das Leben ist nicht fair – na und?“ ins DRK Vereinsheim, Lortzingstraße...

Rehabilitation schenkt Lebensjahre

, Gesundheit & Medizin, Deutsche Herzstiftung e.V.

Rund 75.000 Menschen mit einer Herzkrankheit gehen nach der Akutbehandlung in eine Rehabilitation. Sie machen gut sieben Prozent aller medizinischen...

Disclaimer