Transgourmet berät erstmals zu effizientem Energiemanagement und nachhaltigen CSR-Konzepten

Neue Nachhaltigkeitsseminare 2019

(lifePR) ( Riedstadt, )
Gemeinsam zum Erfolg mit praxisorientierten Lehrveranstaltungen: Auch 2019 begleitet Transgourmet seine Kunden aus Gastronomie, Hotellerie und Gemeinschaftsverpflegung deutschlandweit mit einer Vielzahl an innovativen Seminaren sowie Workshops und vermittelt praxisnahe Ideen und Umsetzungsmöglichkeiten für zeitgemäßes Verpflegungsmanagement. Neu in diesem Jahr sind die Nachhaltigkeitsseminare „Energieeffizienz und Energiemanagement“ und „Das Nachhaltigkeits-/CSRKonzept“.

Wie man durch nachhaltiges Arbeiten gezielt und ressourcenschonend Energie einsetzen, auf diese Weise Geld sparen und sich gleichzeitig vom Wettbewerb abheben kann, vermittelt jetzt ein neues Fachseminar von Transgourmet. Unter dem Titel „Energieeffizienz und Energiemanagement“ wird es ab Mitte Mai an drei verschiedenen Terminen und Orten um nachhaltige Energiekonzepte gehen. Die Teilnehmer erhalten ausführliche Grundlagen rund um das Thema Energie: Woher wird sie bezogen? Wo wird sie gebraucht? Wo kann sie effizienter eingesetzt werden? Das Seminar zeigt die Voraussetzungen für professionelles Energiemanagement, die Bedeutung von Energie im Unternehmen und für die Küche sowie Einsparpotenziale auf. Zudem bieten die Referenten Unterstützung bei der Erstellung von Energiesparplänen an.

Im neuen Seminar „Das Nachhaltigkeits-/CSR-Konzept“ werden die Themen Ökonomie, Ökologie und Soziales auf Grundlage des sogenannten Nachhaltigkeitsdreiecks betrachtet. Denn Nachhaltigkeit bedeutet mehr als Umweltschutz – sie umfasst ebenso eine langfristige Unternehmenssicherung und einen verantwortungsvollen Umgang mit Mitarbeitern. Die Weiterbildung klärt als Inhouse-Schulung über die ersten Schritte auf dem Weg zum eigenen Nachhaltigkeits- und CSR-Konzept auf. Die Teilnehmer erhalten zunächst eine Einführung in das Thema CSR (Corporate Social Responsibility) und ein Verständnis für verantwortungsvolle und werteorientierte Unternehmensführung. Im Anschluss gibt es einen Überblick über unternehmerische Chancen und Handlungsmöglichkeiten sowie praktische Tipps zur Vorbereitung eines CSRManagementsystems.

Dass Nachhaltigkeit und die verantwortungsvolle Verpflegung von Gästen und Mitarbeitern auch für Einkaufsund Küchenleiter zunehmend zum Image- und Erfolgsfaktor werden, zeigt das im letzten Jahr erstmalig angebotene Seminar „Nachhaltig aufgetischt – mehr Erfolg durch Verantwortung für Mensch, Tier und Umwelt“. Die Weiterbildung begeisterte die Teilnehmer und wird auch 2019 wieder angeboten. An aktuell fünf Terminen geht es um Theorie und Praxis nachhaltiger Küchenprozesse: Was Nachhaltigkeit bedeutet und welchen Mehrwert sie bietet, wie man entsprechende Produkte erkennt und Konzepte zu tragbaren Kosten realisiert – das vermittelt das dritte Nachhaltigkeitsseminar von Transgourmet. Ergänzt werden die Fachinformationen durch Best-Practice-Beispiele sowie Kommunikationsideen an Mitarbeiter und Gäste. Weitere Informationen zum Seminarangebot 2019 finden sich auf www.transgourmet.de/web/service/seminare.xhtml. Kunden können sich auch direkt an Transgourmet unter nationaleseminare@transgourmet.de wenden.

Seminartermine 2019

Energieeffizienz und Energiemanagement

15.05. Kempten +++ 13.11. Eichenau +++ 19.11. Hildesheim; auch als Inhouse-Schulung buchbar
Die Kosten betragen 95,00 Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Die Personenanzahl pro Seminar ist auf maximal 18 Teilnehmer begrenzt.

Das Nachhaltigkeits-/CSR-Konzept

2019 nur als Inhouse-Schulung buchbar.
Die Schulung kostet 750,00 Euro zzgl. MwSt. und kann für mindestens zehn Teilnehmer gebucht werden.

Nachhaltig aufgetischt – mehr Erfolg durch Verantwortung für Mensch, Tier und Umwelt

22.05. Riedstadt +++ 04.09. Roggentin bei Rostock +++ 25.09. Berlin +++ 08.10. Eichenau +++ 12.11. Köln; auch als Inhouse-Schulung buchbar
Die Kosten betragen 75,00 Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Die Personenanzahl pro Seminar ist auf maximal 20 Teilnehmer begrenzt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.