MöBus: SchnupperAbo-Aktion noch bis Ende des Monats

(lifePR) ( Mönchengladbach, )
Bis zum 30 November 2013 haben Bus- und Bahnkunden in Mönchengladbach noch die Möglichkeit, für drei Monate die Vorteile eines VRR-Abonnements zu testen.

Interessierte können ihr persönliches Probe-Abo für die Laufzeit vom 01. Dezember 2013 bis Ende Februar 2014 abschließen. Im Rahmen dieser Schnupper-Aktion ist der Kunde nicht an die normalerweise übliche Abo-Laufzeit von zwölf Monaten gebunden.

Mit dem SchnupperAbo wendet sich MöBus insbesondere an Fahrgäste, die zwar öfter mit Bus und Bahn unterwegs sind, aber bisher kein Abonnement abgeschlossen haben. Neben Preisvorteilen gegenüber einer Monatskarte erhalten Abonnenten zusätzlich als kleines Extra zweimal jährlich das Gutscheinheft "AboLust" mit Preisvergünstigungen und exklusiven Veranstaltungen bei Freizeit- und Kulturanbietern der Region. Die Abos werden als elektronische Tickets in Form einer Chipkarte ausgestellt. Dadurch entfällt das Wechseln der Wertmarken.

Die Testtickets können ab sofort bis Ende des Monats in allen MöBus-KundenCentern beantragt oder durch Einsendung des Antrags aus den SchnupperAbo-Broschüren erworben werden.

Weitere Informationen sowie Tarifauskünfte gibt es unter der kostenpflichtigen MöBus-Infoline 0 180 3 50 40 30 (0,09 Euro pro Minute aus dem deutschen Festnetz, aus dem Mobilfunknetz maximal 0,42 Euro pro Minute) oder unter www.new-mobil.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.