Archetypen in München

Neuroversum präsentiert das neu entwickelte Mediaplanungsmodul seines archetypischen Markenmanagement-Systems / Veranstaltung am 27. Mai 2011 im Literaturhaus in München

(lifePR) ( Hamburg/Mannheim, )
In einer exklusiven Veranstaltung am 27. Mai 2011 stellt Neuroversum führenden Marketingverantwortlichen im Literaturhaus München sein neues Modul für Archetypen-orientiertes Media- und Channel Planning vor. Durch eine Kooperation mit der Mediaagentur Initiative ermöglicht Neuroversum jetzt die nahtlose Übersetzung archetypischer Markenstrategien in eine effiziente Mediaplanung.

Vincent Schmidlin, Geschäftsführer von Neuroversum: "Ich freue mich, dass wir mit der Erweiterung unseres Tools unseren Kunden in Zukunft für die archetypische Inszenierung ihrer Marke auch die relevanten Touchpoints und Medien empfehlen sowie Gesamtpotentiale errechnen können." Volker Helm, Vorsitzender der Geschäftsführung von Initiative ergänzt: "Uns hat selbst überrascht, wie viel effizienter und effektiver archetypische Mediaplanung gegenüber der herkömmlichen Planung sein kann."

Götz Spiegel, Geschäftsführer von Neuroversum, führt durch die Veranstaltung am 27. Mai 2011, die alle Module von Neuroversum vorstellt. Ergänzend werden an diesem Tag Fallbeispiele aus der Praxis diskutiert. Teilnehmen werden Marketingverantwortliche der Branchen Fast Moving Consumer Goods, Automotive, Finanzdienstleistung und Handel.

Neuroversum ist das erste Markenmanagement-System, das neuropsychologische Motive mit Archetypen verbindet. So entstehen starke Plattformen für attraktive und differenzierende Marken- Positionierungen. Marken erhalten so motivationale Bedeutung, intuitive Erfassbarkeit, größere Relevanz und höhere Durchschlagskraft. Mit dem Resultat einer nachhaltigen Markenpräferenz.

Initiative ist ein Unternehmen für ganzheitliche Kommunikationslösungen, Planung und Implementierung. Initiative identifiziert die relevantesten Interaktionswege zwischen Konsumenten und Marken und nutzt sie auf kreative Weise, um Markenerfahrungen von Konsumenten nachhaltig lebendig zu machen. So verwandelt Initiative Medienbegegnungen in Marketingergebnisse.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.