Einen dicken Fisch an Land gezogen

Natureum feiert zum elften Mal Tag des Fisches

(lifePR) ( Balje, )
Eines der größten Angel-Events Niedersachsens steigt am Sonntag, 1. September, im Natureum Niederelbe in Balje. Der Tag des Fisches lässt die Herzen der Petrijünger und derer, die es werden wollen, höher schlagen. Besucher mit gültiger Fischerei-Erlaubnis und deren Familienmitglieder erhalten den Eintritt zum halben Preis.

Mit Sebastian Hänel von Zanderkant.de und Redakteur der Zeitschrift "Fisch und Fang", haben die Organisatoren einen "dicken Fisch an Land gezogen". Der Raubfischexperte verrät Tipps und Tricks zum Kunstköderangeln auf Zander und Hecht und stellt sein selbst entwickeltes Angelequipment vor. Hendrik Wiegand, auch bekannt als der "Belly Boat Men", zeigt das Angeln mithilfe eines Ein-Mann-Schlauchbootes. Am den verschiedenen Ständen des Angelsportvereins Neuhaus/Oste beraten zahlreiche Experten zu den unterschiedlichsten Fischen und Angelmethoden. "Profis" präsentieren das Neueste vom Ruten- und Rollenmarkt sowie Neuheiten und Entwicklungen im Ködersektor. Montagen und Equipment beim Spinnfischen, Matsch & Feederangeln, für Kunst oder Naturköder oder auf Fried- und Raubfisch - für jede Angelmethode steht am Tag des Fisches ein Experte bereit. Auch der Kiebitzmarkt ist wieder mit einem mobilen Angelladen und Top-Sonderangeboten dabei. Der Anglerverband Niedersachsen informiert über seine Verbandsarbeit und eigene Gewässer wie den Hadelner Kanal. Ihre Fähigkeiten können die Besucher am Drill-Simulator von Fisherman's Partner oder beim "Angler-Casting" unter Beweis stellen. Oder sie versuchen sich an der Kunst des Fliegenfischens oder lernen das Ultra Light Fishing kennen. Wer etwas Exotisches ausprobieren möchte, kann sich am Balinesischen Wurfnetz versuchen. Der Jugendwart ASV Neuhaus bietet ein Schnupperangeln für Kinder an mit anschließender Siegerehrung durch Sebastian Hänel im Natureum. Informationen sind unter www.asv-neuhaus-oste.de zu finden.

Marc Lauks zeigt, wie der Fang filetiert und zubereitet wird. Die Gäste dürfen dem Koch aber nicht nur über die Schulter schauen, sondern auch naschen. Außerdem gibt es hausgemachte Fischfrikadellen, Flammlachs und Gegrilltes. Ihr Glück können die Besucher bei der traditionellen Fisch-Tombola versuchen. Wer allerdings mit Fischen gar nichts anfangen kann, kann den Schuppentieren beim Bernstein schleifen von 13 bis 16 Uhr entfliehen oder der Live-Musik von Guido Goedeke lauschen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.