Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Story Box-ID: 962279

Nationalpark-Verwaltung Hainich Bei der Marktkirche 9 99947 Bad Langensalza, Deutschland http://www.nationalpark-hainich.de/
Ansprechpartner:in Frau Cornelia Otto-Albers +49 361 573914008
Logo der Firma Nationalpark-Verwaltung Hainich
Nationalpark-Verwaltung Hainich

„Willis wilde Wege“ im Kulturhaus Gotha - unvergesslich für Abenteurer jeden Alters

Nationalpark Hainich und KulTourStadt Gotha präsentieren Willi Weitzel mit seiner aktuellen Show

(lifePR) (Bad Langensalza, )
Anlässlich des 25. Geburtstages des Nationalparks Hainich hat die Nationalparkverwaltung, in Kooperation mit der KulTourStadt Gotha, in diesem Jubiläumsjahr noch eine ganze besondere Veranstaltung für die ganze Familie in petto: Moderator Willi Weitzel präsentiert live im Kulturhaus Gotha seine Multivisionsshow „Willis wilde Wege – Meine Feieraben(d)teuer“!

Viele erinnern sich sicherlich noch an die Kindersendung „Willi wills wissen“, die früher im KIKA lief. Auf seine besondere, neugierige, fröhliche und sensible Art erklärte Moderator Willi Weitzel in zahlreichen Folgen die kleinen und großen Wunder des Lebens. Fragen wie „wer bringt meine Post nach Mexiko“, „warum klebt Tapetenkleister“ oder auch „wie ist das mit dem Tod“ wurden kindgerecht beantwortet.

In seiner aktuellen Show „Willis wilde Wege – Meine Feieraben(d)teuer“ präsentiert Willi live und voller Leidenschaft seine eigenen Erfahrungen und Erlebnisse – mit eindrucksvollen Fotos und Filmen auf großer Leinwand für die ganze Familie. Und wo findet man Abenteuer? Nur in der Ferne? Nein! Willi legt einfach direkt vor der Haustür los. Er fährt per Anhalter ins Paradies. Oder er lässt sich zwei Tage lang nur bekleidet mit Neopren-Anzug in der Unstrut in Sachsen-Anhalt treiben. Er übernachtet ohne Zelt und Handy im Wald, durchschwimmt einen großen See, versucht sich als Wildschwein-Fotograf, schlägt sich als mittelloser Vagabund ohne Geld durch in Richtung Heimat oder wandert einfach mal ohne Schuhe los.

Jedes Mal kehrt Willi von seinen kurzen Ausbrüchen aus dem Alltag geerdet und gestärkt zurück. Was sich dabei wie ein roter Faden durchs Programm zieht: Dass man nicht aufgeben darf, auch wenn es mal eng und schwierig wird, wenn es darum geht, seine Ziele zu erreichen, weiterzukommen oder seinen eigenen Weg zu gehen – eine wichtige Botschaft für Kinder und Erwachsene.

Die Veranstaltung findet am Samstag, 18.11.23 von 14 bis 16 Uhr, im Kulturhaus Gotha (Ekhofplatz 3, 99867 Gotha) statt. Einlass ist ab 13 Uhr. Es gibt auch eine Autogramm-Stunde mit Willi Weitzel.

Die Tickets kosten 15,90 Euro für Erwachsene und 7,90 Euro für Kinder bis 12 Jahre und sind erhältlich unter www.ticketshop-thueringen.de.

Hintergrund zu Willi Weitzel
Willi Weitzel ist ein wahrer Botschafter für das Thema Nachhaltigkeit. Er möchte wissen, wie es um unsere Umwelt steht und welche Konsequenzen unser alltägliches Handeln hat.
Er ist Botschafter der aktuellen „UN-Dekade zur Wiederherstellung von Ökosystemen“, er ist Umweltbotschafter des Umweltzeichens „der Blaue Engel“ der Bundesregierung für umweltfreundliche Produkte und Dienstleistungen, Pate für das Kinderhilfswerk UNICEF und vieles mehr.
Für sein Wirken erhielt er zahlreiche Preise und Auszeichnungen; für „Willi wills wissen“ u.a. den Bayerischen Filmpreis und 2010 sogar den Adolf-Grimme Preis. 2022 erhielt er den Großen Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur für sein umfassendes und vielseitiges kindermediales Schaffen, als einer der erfolgreichsten Reporter der deutschen Kindermedienlandschaft.
Er drehte zwei Kinofilme. Sein letzter Film „Willi und die Wunderkröte“ ist einheimischen und tropischen Amphibien und ihren schwindenden Lebensräumen gewidmet. Er wurde u.a. in Jena, Erfurt und Südthüringen gedreht.
Für die oben stehenden Stories, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Titel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Texte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Stories, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Titel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Texte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.