Dienstag, 23. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 663416

Delegation aus dem Iran zu Besuch im Hainich

Bad Langensalza, (lifePR) - Am vergangenen Wochenende war eine Gruppe aus dem Iran zu Besuch im Nationalpark Hainich. Die 9-köpfige, hochrangige Delegation zeigte sich begeistert vom Nationalpark und UNESCO-Welterbe.

Der Besuch war Teil einer Studienreise durch drei Nationalparke in Deutschland, durchgeführt von der Succow-Stiftung und finanziert vom Bundesumweltministerium. Ziel ist die fachliche Unterstützung der geplanten Nominierung der Iranischen Buchenwälder südlich des Kaspischen Meeres als UNESCO-Welterbe. Die dortigen Buchenwälder mit der Orientbuche sind eng verwandt mit unseren Rotbuchen-Wäldern. Es handelt sich um sehr großflächige, z.T. urwaldartige Bestände, in denen aufgrund der Ungestörtheit und Entwicklung über Millionen von Jahren einzigartige Pflanzen und Tiere, z.B. Persischer Leopard, zu finden sind. Ziel des Iran ist es, diese Wälder als UNESCO-Welterbe für die Zukunft zu schützen.

Die Delegation war sehr angetan vom Hainich. Nach einem einführenden Vortrag ging es mit Nationalparkleiter Manfred Großmann durch die alten Buchenwälder im Herzen des Nationalparks, die seit 2011 UNESCO-Welterbe sind. Der Abschluss war in luftiger Höhe auf dem Baumkronenpfad, mit einem wunderschönen Ausblick auf Deutschlands größte nutzungsfreie Laubwaldfläche. „Ich bin immer wieder stolz, wenn Experten von weither den mit seinen knapp 20 Jahren nach wie vor jungen Nationalpark Hainich als besonders gelungenes Beispiel für erfolgreichen Naturschutz besuchen“, so Manfred Großmann.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Statement Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt anlässlich des 55. Jahrestages der Unterzeichnung des Élysée-Vertrages

, Energie & Umwelt, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Anlässlich des 55. Jahrestages der Unterzeichnung des Élysée-Vertrages erklärt Bundeslandwirtschaft­sminister Christian Schmidt:   „Die Gemeinsame...

Schmidt: "Significant milestone on road towards sustainable, efficient animal husbandry"

, Energie & Umwelt, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

In adopting the communiqué of the 10th Berlin Agriculture Ministersꞌ Conference, the participant ministers from around 70 states, as well as...

Schmidt: "Bedeutsamer Meilenstein für eine nachhaltige und leistungsfähige Tierhaltung"

, Energie & Umwelt, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Mit der Verabschiedung des Kommuniqués der 10. Berliner Agrarministerkonfere­nz verpflichten sich die teilnehmenden Ministerinnen und Minister...

Disclaimer