AUTO MOTOR UND SPORT startet durch bei TV Plus

(lifePR) ( Stuttgart/Köln, )
Smartes Autofernsehen bei TV Plus: der Auto-Kanal AUTO MOTOR UND SPORT ist ab sofort auch auf Samsung Smart-TVs ab Modelljahr 2016 verfügbar. Über TV Plus ist der speziell für das Free-TV hergestellte, hochwertige Content aus Deutschlands drehzahlstärkster TV-Redaktion jederzeit und kostenlos abrufbar. Neben aktuellen Neuvorstellungen und Auto-Tests ist auch das Erfolgsformat „Bloch erklärt“ mit Technik-Profi Alexander Bloch zu sehen. Und natürlich fährt Profi-Rennfahrer Christian Menzel die legendäre „Fast Lap“ mit den schnellsten Sportautos der Welt.

Sämtliche Formate für TV Plus sind exklusiv für AUTO MOTOR UND SPORT produziert. Das Redaktionsteam arbeitet weltweit von den Standorten Köln und Stuttgart aus für den eigenen TV-Sender und Drittsender, Online- und Social Media-Plattformen. „Mit TV Plus gelingt uns jetzt auch der Sprung ins Smart TV“, sagt Motor Presse TV-Geschäftsführer Jörg Schütte.

Der AUTO MOTOR UND SPORT-Kanal läuft bei TV Plus in Technologie-Kooperation mit TV Digital und der Funke Mediengruppe.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.