Sonntag, 21. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 338495

Mitsubishi Motors relauncht Website für mobile Endgeräte

Deutschland Pilotmarkt für Mitsubishi in Europa

Rüsselsheim, (lifePR) - Unter der Internetadresse "m.mitsubishi-motors.de" können ab sofort Informationen zur japanischen Automarke MITSUBISHI MOTORS auch über mobile Endgeräte abgefragt werden. Alles was Interessierte über Modelle, Sondermodelle, Ausstattung, technische Daten und Preise wissen möchten, steht jetzt auch auf portablen Endgeräten jederzeit speziell aufbereitet zur Verfügung. Probefahrt- und Prospektanforderungen und die Händlersuche sowie die Zielführung zum gesuchten Händler via GPS sind ab jetzt mit den entsprechenden Geräten auch möglich. Infos zur Pannenhilfe, eine Galerie mit 360°-Ansichten und allgemeine Kontaktmöglichkeiten komplettieren das neue Angebot des Importeurs.

Mit diesem Angebot kommt MITSUBISHI MOTORS den sich schnell ändernden Informationsbedürfnissen der deutschen Nutzer entgegen. Das mobile Internet gewinnt hier immer mehr an Bedeutung, bereits heute nutzen 37 Prozent der deutschen Bevölkerung - das sind ca. 26 Mio. Menschen - das Web auf dem Handy oder dem Tablet. In der Altersgruppe der 14-29-jährigen liegt die Nutzung bei rund 55 Prozent (Quelle: BITKOM Marktforschung 2012).

Deutschland ist mit diesem Angebot, das in einer sechsmonatigen Projektphase umgesetzt wurde, für die Europazentrale Mitsubishi Motors Europe der Pilotmarkt in Sachen mobiles Internet. Alle Informationen werden über ein zentrales Content Management System gepflegt. Änderungen auf der normalen Website werden somit gleichzeitig auf die mobile Website übernommen.

Die Implementierung und das Setup erfolgten in enger Abstimmung zwischen Mitsubishi Motors Europe, der Projektleitung bei MITSUBISHI MOTORS Deutschland, atrikom fulfilment Gesellschaft für Projekt-Dienstleistungen mbH in Ginsheim-Gustavsburg und der Lukkien BV, in Ede, Niederlande.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Stoppok: Ich kauf mir doch kein neues Auto

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Der deutsche Liedermacher, Rock- und Folksänger Stefan Stoppok würde sich nie ein neues Auto kaufen. Der 61-Jährige hat in seinem ganzen Leben...

Tuning: Viel ist nicht gleich besser

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Wer sein Auto tunen will, sollte aufpassen, dass er nicht gängigen Irrtümern auf den Leim geht. Zum Beispiel kann Chip-Tuning die Herstellergarantie...

TÜV SÜD: Bei Böen besonders behutsam Fahren

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

Wenig Schnee und Eis, aber viel Wind und Sturm: Der Jahresauftakt 2018 bringt dem Straßenverkehr ungewohnte Bedingungen. Die Experten von TÜV...

Disclaimer