Dienstag, 17. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 589400

Hollywood-Feeling: Gymkhana-Ikone Ken Block auf der Tuning World Bodensee

Highlight zum Auftakt der Tuning World Bodensee: Ken Block in Friedrichshafen - Drift-Weltstar begeistert mit Videos generationenübergreifend Motorsportfans

Friedrichshafen, (lifePR) - Besuch aus Übersee auf der Tuning World Bodensee: Zum ersten Mal ist der amerikanische Rallyefahrer, Gymkhana-Athlet und YouTube-Star Ken Block vor Ort. Mit seinen spektakulären Driftvideos im Grenzbereich der Fahrphysik begeistert er ein Millionenpublikum. Kurz vor seinem Start bei der Fia World Rallycross Weltmeisterschaft in Hockenheim wird der Markenbotschafter des Fahrwerkherstellers ST suspensions und Rallyefahrer in Friedrichshafen seine Fans besuchen und die Tuning World Bodensee inspizieren. Seit Jahren gilt das Szene-Event (5. bis 8. Mai 2016) als Europas Leitmesse für Drive- und Lifestyle. Die Veranstaltung steht für internationale Branchenführer im Nachrüstmarkt, Veredler und Tuner, aber auch für zahlreiche Stars aus Film, TV und Tuning ist sie ein Pflichttermin. Neben Ken Block sind auch die US-Custom-Legende John d'Agostino und die Tuning-Stars Sidney Hoffmann und Jean-Pierre Kraemer in Friedrichshafen zu Gast.

Der 48-jährige Kalifornier erreicht ein generationenübergreifendes Millionenpublikum und hat sich eine treue Anhängerschaft aufgebaut. Allein auf dem Videoportal YouTube haben seine Gymkhana-Driftvideos, die Industriegelände, Rennstrecken und sogar Metropolen wie San Francisco, Los Angeles und Dubai als automobile Spielwiese nutzten, über 300 Millionen Aufrufe erreicht.

Am Donnerstag, 5. Mai wird der Rallye-Fahrer und ST suspensions Markenbotschafter auf der Tuning World Bodensee am Stand des Fahrwerk-Spezialisten in Halle B3 Autogramme geben und sich auf der Bühne in Halle A2 Zeit für seine Fans nehmen. Bei der Showsession gibt es neben einigen Details rund um die YouTube-Ikone natürlich auch Selfies und Widmungen.

Aufgewachsen in den Siebzigern und frühen Achtzigern in Kalifornien, weckte der in den USA damals unbekannte Rallyesport Ken Blocks Interesse für den Motorsport, aber es blieb wohl nur ein Spleen für den damals 12-Jährigen. Seine große Passion wurden Snowboard und Skateboard. Erfolgreicher als seine Karriere auf dem Board lief der Vertrieb selbst bedruckter T-Shirts, die er innerhalb kürzester Zeit zu einem erfolgreichen Modelabel aufbaute. 1993 gründete Ken Block gemeinsam mit Damon Way die Turnschuh-Marke "DC Shoes", die sie 2004 für 87 Millionen US-Dollar verkauften.

Mit 37 Jahren wechselte Ken Block ins Cockpit eines Rallyewagens. Auch in den USA erhält der Sport vergleichsweise wenig TV-Aufmerksamkeit und so nutzte der Amerikaner seine Social-Media-Präsenz, um mit Gymkhana-Videos Sponsoren auf sich aufmerksam zu machen. Heute fährt Ken Block in internationalen Rallye- und Rallycross-Meisterschaften, tritt im TV auf oder driftet beim Goodwood Festival of Speed in England. Weltweit begeistert der 48-jährige junge Menschen für den Motorsport und ermutigt sie, selbst mit dem Autocross oder dem Driften zu beginnen, da hier die Einstiegshürden vergleichsweise niedrig sind.

Das internationale Messe-Event für Auto-Tuning, Lifestyle und Club-Szene findet von Donnerstag, 5. bis Sonntag, 8. Mai 2016 statt und ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Kostenfreies Parken auf den offiziellen Messeparkplätzen. VIP-Parking 49 Euro für Fahrer und Beifahrer. Die Tageskarte kostet 14, ermäßigt und im Vorverkauf 12 Euro. Im Vorfeld können sich die Besucher Eintrittskarten online unter www.tuningworldbodensee.de/tickets sichern. Weitere Informationen unter: www.tuningworld.de und www.facebook.com/tuningworldbodensee #tuningworldbodensee #KenBlockatTWB.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Der Supersamstag: Opel Grandland X und Insignia Country Tourer fahren beim Händler vor

, Mobile & Verkehr, Adam Opel GmbH

Am 21. Oktober: Die Newcomer stehen bei den Opel-Partnern zur Probefahrt bereit Grandland X: Den sportlich-schicken Angreifer im SUV-Segment...

Ein Ende der Dieselkrise?

, Mobile & Verkehr, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Die Diskussion um den Diesel verunsichert viele Verbraucher, dies zeigt sich auch in den Absatzzahlen: Das Fachmedium „kfz-betrieb“ hat gemeinsam...

Fachzeitschrift sport-auto: WinterContact TS 850 P ist sehr empfehlenswert

, Mobile & Verkehr, Continental Reifen Deutschland GmbH

sport-auto lobt überragenden Grip, stimmige Dynamik, niedrigen Rollwiderstand und leises Abrollgeräusch Winte­rreifen für Sportler, Oberklasse...

Disclaimer