Samstag, 16. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 105867

Die Zeitmaschine macht in Friedrichshafen am Bodensee Halt

380 Aussteller und zahlreiche Clubs auf der KLASSIKWELT BODENSEE - kostenloser Parkplatz für Automobil-Klassiker

Friedrichshafen, (lifePR) - Eine Zeitreise in die Vergangenheit können die Besucher der KLASSIKWELT BODENSEE unternehmen: Ab Donnerstag, 21. Mai 2009, trifft sich die Oldtimerszene in Friedrichshafen. Erwartet werden auch in diesem Jahr zahlreiche Besitzer von Automobil-Klassikern aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz, die stilecht anreisen - egal ob im edlen Maybach, Bentley und Jaguar oder im VW-Käfer und Fiat 500. Unter anderem präsentieren sich die Clubs der Exoten wie Delorean, Dixi und Trabant sowie diverse Markenclubs, darunter BMW, Mercedes-Benz, Opel und Porsche.

"Sehen und gesehen werden" lautet das Motto, der Oldtimer-Szene auf der KLASSIKWELT BODENSEE. "Die Besucher werden selbst zu Akteuren, wenn sie ihr Schmuckkästchen in der kostenlosen Oldtimer-Parkarena zur Schau stellen", beschreibt Projektleiter Berthold Porath. "Als Schmankerl bietet der Pflegemittelhersteller Sonax auf Wunsch eine Gratis-Politur bei der Einfahrt." Das Freigelände und die Halle B5 werden dadurch zur weiteren Ausstellungsfläche und zu einem beliebten Treffpunkt für alle, die Kontakt zu Oldtimer-Besitzern und -Clubs suchen.

Mythenumwoben ist der Delorean, der als Zeitmaschine im Film "Zurück in die Zukunft" fungierte. "Wir möchten mit unserem Stand in Halle B3 das Thema Delorean im Gespräch halten und mit dem ein oder anderen Gerücht aufräumen", erklärt Wolfgang Hank vom Delorean Club Deutschland. "Außerdem erwarten wir Clubmitglieder aus ganz Europa."

Zum großen Klassikertreffen haben die BMW-Freunde geladen, das erstmals im Rahmen der KLASSIKWELT BODENSEE am Sonntag stattfindet. "Die Messe hat Atmosphäre und bietet eine große Themenvielfalt", freut sich Organisator Klaus Jansen. "Wir erwarten rund 100 Mitglieder, viele davon nutzen das Treffen, um es mit einem Urlaub zu verbinden".

Eine Ausfahrt planen auch die Mitglieder der DIXI Interessengemeinschaft. Sie sind begeisterte Besitzer der kleinen Oldtimer aus Eisenach, die zwischen den Jahren 1927 und 1932 zunächst als DIXI und später als BMW 3/15 gebaut wurden. Am Freitagvormittag können sie in der Halle B5 bestaunt werden.

Für viele sind sie bis heute die schönsten und aufregendsten Sportwagen aus dem Hause Mercedes-Benz: Die Flügeltürer der Baureihe W198. Das Internationale Jahrestreffen des Mercedes-Benz 300 SL Clubs der Niederlassung Ravensburg und Lindau führt am Samstag rund 120 Fahrzeuge auf die KLASSIKWELT BODENSEE. Im Freigelände sind die Fahrzeuge dann ab 14 Uhr zu bestaunen.

Informationen und Bilder unter www.klassikwelt-bodensee.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Sofortprogramm Saubere Luft 2017-2020": Bundesregierung veröffentlicht Förderrichtlinien für alternative Antriebe

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Die Bundesregierung unterstützt im Rahmen ihres Sofortprogramms "Saubere Luft 2017-2020" belastete Städte und Kommunen durch neue Förderrichtlinien...

BMW Group kündigt Bau eines neuen Erprobungsgeländes in der Tschechischen Republik an

, Mobile & Verkehr, BMW AG

. - Erster Entwicklungsstandort des Unternehmens in Osteuropa - Erprobung zukunftsweisender Technologien wie Elektrifizierung, Digitalisierung...

Huf übernimmt MHG Thailand

, Mobile & Verkehr, Huf Hülsbeck & Fürst GmbH & Co. KG

Die Huf Group (Velbert, Deutschland) und die MH Group (Sydney, Australia) haben vereinbart, dass die Huf International (Velbert, Deutschland)...

Disclaimer