Sonntag, 17. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 101338

Der zweite große Oldtimer-Event legt um insgesamt 25 Prozent zu

KLASSIKWELT BODENSEE vom 21. bis 24. Mai 2009 präsentiert große Oldtimerschau mit 400 Ausstellern - Oldtimer-Auktion mit wertvollen Exponaten - Neue Expo: "the electric avenue"

Friedrichshafen, (lifePR) - Die Oldtimerszene bekommt bei ihrem zweiten Auftritt am Bodensee eine noch größere Bühne: Mit rund 400 Ausstellern verzeichnet die KLASSIKWELT BODENSEE in der zweiten Auflage einen Zuwachs um insgesamt 25 Prozent. Auf 80.000 Quadratmetern bietet der Oldtimer-Event von 21. bis 24. Mai 2009 in zehn Ausstellungshallen und dem Freigelände ein umfassendes Angebot rund um historische Automobile, Flugzeug-Klassiker und alte Schiffe. Alternative Antriebe stehen bei der neuen Veranstaltung "the electric avenue" im Mittelpunkt, die zeitgleich zur KLASSIKWELT BODENSEE stattfindet.

Für die deutliche Steigerung bei der Oldtimermesse sorgen vor allem mehr klassische Automobil-Händler aus der Oldtimerszene, auch die Zahl der Anbieter im Teilemarkt hat sich gesteigert und die neue US-Halle sorgt ebenfalls für einen Zuwachs auf Ausstellerseite. "Die KLASSIKWELT BODENSEE ist für die Oldtimerszene eine attraktive und wirtschaftlich interessante Plattform", erklärt Projektleiter Berthold Porath. "Wir bieten keine statische Retro-Show, sondern ein dynamisches Event, das die Menschen und sich selbst bewegt." Dies beginnt bei einer Flugschau, geht über historische Rennautos und Shuttlebusse und reicht bis hin zum Dampfbootrennen." Rund 400 Aussteller sind in der zweiten Auflage des Messe-Events am Bodensee vertreten und mit dem Angebot sind Experten und Freunde von Oldtimern und Youngtimern gleichermaßen angesprochen. Besonderer Höhepunkt: Die Versteigerung einer Oldtimer-Sammlung mit 20 Fahrzeugen und 300 verschiedenen Positionen am Samstag, 23. Mai 2009.

Die zahlreichen Sonderschauen entführen die Besucher in nostalgische Zeiten, so etwa der "Salon de Luxe" in der Rothaus-Halle/A1, mit den Vorkriegsfahrzeugen der "Belle Epoque" oder edlem Reisegepäck von Louis Vitton, Hermès oder Goyard und Moynat. Der Kult-Motorradhersteller NSU lässt mit über 25 verschiedenen Zweirad-Klassikern und dem legendären NSU-Prinz Jugendträume wieder wach werden.

In der Nachbarhalle begeistern klassische Segelschiffe in Holzbauart und alte Motorboote mit kräftigen Motoren aus den 30er Jahren. Schön geschwungene Fahrzeuge amerikanischer Automobil-Ikonen und der "American Way of Life" sind erstmals in der US-Themenhalle "Heartbeat of America" zu sehen. Neu in diesem Jahr: historische Nutzfahrzeuge und Lastwagen. Ein umfassendes Angebot für Tüftler und Schrauber bietet der Oldtimer-Teilemarkt.

Die meisten Exponate zu Lande, zu Wasser und in der Luft sind nicht nur in den Hallen ausgestellt, sondern auch auf dem Wasser oder in der Luft in Aktion zu bewundern. Auf dem DEKRA-Rundkurs auf dem Messegelände drehen historische Rennfahrzeuge und Motorräder ihre Runden. Historisch mobil wird es am Samstag in der Innenstadt von Friedrichshafen, wenn ab 19 Uhr über 100 historische Fahrzeuge zur Klassiker-Parade ein rollendes Museum bilden.

Die Air-Show mit den legendären "Flying Bulls" findet täglich von 13.30 Uhr bis 14.15 Uhr auf dem angrenzenden Flughafen statt. Die Besucher können auch in original "Steamboats" in See stechen; von Donnerstag bis Samstag gibt es täglich um 15.30 Uhr eine Dampfboot-Parade und den Abschluss bildet am Sonntag um 13 Uhr ein Dampfboot-Rennen auf dem Bodensee.

Neue Expo: the electric avenue

Neue alternative Antriebe stehen im Mittelpunkt der neuen Expo für nachhaltige Mobilität "the electric avenue". Die Messe-Premiere findet parallel zur Klassikwelt Bodensee vom 21. bis 24. Mai 2009 in der Messehalle A2 statt. Auch bei dieser Veranstaltung geht es um die Mobilität zu Lande, zu Wasser und in der Luft. Deshalb werden bei dem Event sowohl Autos und Zweiräder wie auch Schiffe und Flugzeuge mit elektrischen Antrieben im Mittelpunkt stehen. Für Probefahrten steht ein Parcours zur Verfügung. Die Öffnungszeiten beider Veranstaltungen sind von Donnerstag, 21. Mai bis Sonntag, 24. Mai 2009 jeweils von 10 bis 18 Uhr.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Sofortprogramm Saubere Luft 2017-2020": Bundesregierung veröffentlicht Förderrichtlinien für alternative Antriebe

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Die Bundesregierung unterstützt im Rahmen ihres Sofortprogramms "Saubere Luft 2017-2020" belastete Städte und Kommunen durch neue Förderrichtlinien...

BMW Group kündigt Bau eines neuen Erprobungsgeländes in der Tschechischen Republik an

, Mobile & Verkehr, BMW AG

. - Erster Entwicklungsstandort des Unternehmens in Osteuropa - Erprobung zukunftsweisender Technologien wie Elektrifizierung, Digitalisierung...

Huf übernimmt MHG Thailand

, Mobile & Verkehr, Huf Hülsbeck & Fürst GmbH & Co. KG

Die Huf Group (Velbert, Deutschland) und die MH Group (Sydney, Australia) haben vereinbart, dass die Huf International (Velbert, Deutschland)...

Disclaimer