Montag, 18. Dezember 2017


Jagen und Fischen: Tolle Premiere in der Messe Augsburg

Erste Eigenveranstaltung der Messe Augsburg glänzt mit ausgezeichneten Besucherzahlen

Augsburg, (lifePR) - Rund 200 Aussteller aus 18 Ländern, mehr als 21.000 zufriedene Besucher - die Bilanz der ersten Eigenveranstaltung "Jagen und Fischen" in der Messe Augsburg kann sich sehen lassen. "Der große Ansturm gerade am Wochenende hat sogar mich überrascht", sagt Gerhard Reiter, Geschäftsführer der Messe Augsburg. "Somit konnten wir beweisen, dass es goldrichtig war, die Jagen und Fischen von München nach Augsburg zu holen."

Sehr gut angenommen wurden die Aktionen der Jägervereinigung Augsburg. Hans Fürst, erster Vorstand der Augsburger Jägervereinigung: "Wir hatten viele Besucher mit großem Interesse an unserer Arbeit und freuen uns, dass wir so ein gutes Bild von der Jagd in der Öffentlichkeit abgeben konnten. Ein großer Dank an alle, die uns bei der Messeumsetzung unterstützt haben. Wir werden bei der nächsten Jagen und Fischen gerne wieder mit dabei sein."

Ebenfalls bei den Fischern kamen große und kleine Messe-Besucher voll auf ihre Kosten. Roland Paravicini von der Fachberatung für Fischerei Schwaben. "Es ist super gelaufen, gerade am Wochenende waren die Menschen in 3er Reihen bei uns gestanden und haben sich informiert und reges Interesse gezeigt."

Auch die Aussteller freuten sich über den sehr guten Besuch. Bruno von Mengden von Hunterman's Partner: "Ich hätte mir ehrlich gesagt nicht vorgestellt, dass so viele Besucher kommen, trotz der Witterung am Samstag mit Schneesturm und glatten Straßen." Die meisten Aussteller waren mit den Verkaufsergebnissen und dem Besucherinteresse hochzufrieden. Besonders beeindruckt waren viele Aussteller von der Fachkundigkeit und dem Wissen der Besucher.

Großen Anklang fand das Rahmenprogramm auf den Bühnen und im Freigelände. Besuchermagneten waren eindeutig die Tiere, also die 20 Jagdgebrauchshunderassen und die unterschiedlichen Greifvögel. Wenn sie auftraten, gab es an der Bühne keinen freien Platz mehr. Ähnlich verhielt es sich bei der Showküche, wo Köchinnen und Köche zeigten, wie man Wild und Fisch richtig zerlegt und zubereitet.

Eindruck hinterließ auch die Sonderschau der Jägervereinigung Augsburg zum Thema Bergwald. Dort konnte man zahlreiche Tierpräparate aus dieser Region bestaunen. Beliebter Anlaufpunkt für alle Angelfreunde waren das sogenannte Casting Turnier, wo Geschicklichkeit im Auswerfen der Angel erforderlich war, und die Sonderschauen des Fischereiverbandes Schwaben und der Fischereifachberatung mit ihrer Aquarien-Schau, der Bachsafari und der Brutrinne.

Die feierliche Untermalung der Messe während der gesamten Laufzeit durch die vielen Auftritte von insgesamt 18 Jagdhornbläsergruppen und das Münchner Böllerregiment sorgte für ausgezeichnete Stimmung in den Hallen. Auftakt war die offizielle Eröffnung am ersten Messetag durch Moritz Fürst zu Oettingen-Wallerstein.

Auch die Auftritte von den Angelexperten Torsten Ahrens und Bestsellerautor Professor Harold C. Lyon, der erstmals auf einer deutschen Jagd- und Fischereimesse sprach, wurden von den Besuchern hervorragend besucht.

Die Bilanz zur ersten Jagen und Fischen in Augsburg fällt durchwegs sehr positiv aus. Die Veranstalter und Partner werden alles tun, um die größte Veranstaltung ihrer Art im süddeutschen Raum weiter auszubauen.

Die nächste Jagen und Fischen findet vom 17. bis 20. Januar 2013 auf dem Augsburger Messegelände statt.

In der Anlage finden Sie die Ausstellerstimmen zur Jagen und Fischen 2012.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Den Jahresausklang an der Romantischen Straße feiern

, Freizeit & Hobby, Romantische Straße Touristik-Arbeitsgemeinschaft GbR

Zehn, neun, acht, sieben, sechs, fünf, vier, drei, zwei, eins – den Countdown für 2018 kann man an der Romantischen Straße sehr abwechslungsreich...

Interaktives Erlebnisrevier für die ganze Familie

, Freizeit & Hobby, Messe Augsburg ASMV GmbH

Die Messe JAGEN UND FISCHEN in Augsburg bietet vom 18. bis 21. Januar 2018 ein unglaublich abwechslungsreiches Programm für Jäger, Fischer, Schützen,...

Weihnachtliches Handwerk: Die „Krippen-Brüder“ aus der Oberpfalz

, Freizeit & Hobby, NewsWork AG

Ostbayerns einzige professionelle Krippenbauer haben derzeit Hochsaison – produziert wird schon im Hochsommer. Sie gehören seit jeher zur traditionellen...

Disclaimer