Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 931978

Mars GmbH Eitzer Straße 215 27283 Verden (Aller), Deutschland http://www.mars.de
Ansprechpartner:in Herr Andre Büge +49 4231 944830
Logo der Firma Mars GmbH
Mars GmbH

Vier Tage, 30.000 Korallenfragmente: Groß-Event zur Wiederherstellung von Korallenriffen am World Oceans Day

(lifePR) (Verden (Aller), )
In der Woche des UN World Oceans Day im Juni 2023 kommen Experten aus dem Naturschutz und der Wissenschaft für eine der größten Veranstaltungen zur Wiederherstellung von Korallenriffen weltweit zusammen. Im Rahmen des Events „The Big Build" in Indonesien werden innerhalb von vier Tagen 2.000 Riffsterne und 30.000 Korallenfragmente gepflanzt. Die Veranstaltung ist Teil des größten Korallenwiederaufbauprogramms der Welt “HOPE GROWS” der Marke SHEBA®, das bis 2029 mehr als 185.000 m2 Riff wiederaufforsten wird.

Das Event „The Big Build“ ist eine Initiative des Nahrungsherstellers Mars Inc. und findet in der Woche des UN-Weltozeantags am 8. Juni 2023 im Spermonde Archipel in Indonesien statt. Mit dem Programm SHEBA® HOPE GROWS setzt sich das Unternehmen zusammen mit Natur- und Umweltschutzorganisationen wie WWF, Marine Stewardship Council (MSC) und Aquaculture Stewardship Council (ASC) sowie The Nature Conservancy für den Erhalt der Korallenriffe ein. Wissenschaftler prognostizieren, dass bis zum Jahr 2040 90 % der Korallenriffe verschwunden sein werden – mit möglicherweise verheerenden Folgen für die mehr als 500 Millionen Menschen, die für ihren Lebensunterhalt von den Korallenriffen abhängen.

Frank Mars, Chair of the Board von Mars: "Investitionen und der Aufbau von Koalitionen zur Wiederherstellung von Korallenriffen sind von entscheidender Bedeutung. Wir brauchen ein gemeinsames Vorgehen, um die Bedrohung für unsere Ozeane aufzuhalten. Wir glauben, dass wir die Wiederherstellung der Korallenriffe weltweit beschleunigen können, indem wir unsere Kräfte mit öffentlichen, privaten, nichtstaatlichen und wissenschaftlichen Einrichtungen bündeln und unser Wissen austauschen. ,The Big Build’ ist ein weiterer wichtiger Meilenstein auf diesem Weg." 

Seit 2011 hat Mars mit dem Mars Assisted Reef Restoration System (MARRS) eine kostengünstige, reproduzierbare Methode zur Wiederherstellung von Korallenriff-Ökosystemen entwickelt und kontinuierlich optimiert. Die Methode basiert auf der Installation eines durchgängigen Netzes von Riffsternen – sechseckige, mit Sand beschichtete Stahlstrukturen, an denen Korallenfragmente befestigt sind. Diese jahrelange Arbeit bildete die Grundlage für das im vergangenen Jahr erstmalig vorgestellte Programm SHEBA® HOPE GROWS. Mars setzt für dieses Programm auf das Gewicht einer seiner beliebtesten Marken, SHEBA®, um dem Sterben von Korallen und Fischen an diesem kritischen Punkt entgegenzuwirken und andere zu inspirieren, sich ebenfalls für den Erhalt von Lebensräumen und biologischer Vielfalt in den Ozeanen zu engagieren.

Den Anfang der Wiederaufbauarbeiten bildete 2019 das SHEBA® Hope Reef vor der Küste Sulawesis in Indonesien. Die dort verpflanzten Korallenfragmente bilden den Schriftzug „HOPE“, der heute sogar auf Google Maps zu sehen ist. Weltweit haben Mars und seine Partner bereits rund 60.000 Riffsterne mit knapp 900.000 Korallenfragmenten installiert. Allein in Indonesien konnten dabei bislang folgende wichtige Ergebnisse erzielt werden: 


Innerhalb von 28 Monaten konnte der Korallenbewuchs an den jeweiligen Riffen mithilfe der Riffsterne von 2 % auf 70 % erhöht werden.
Die Fischpopulationen an den Riffen erholen sich weiterhin und haben bereits um 175 % zugenommen, was Stand jetzt in mehr als 25.000 Fischen pro Hektar resultiert. 
Die Zahl der vorkommenden Fischarten hat sich im gleichen Zeitraum um 10 % erhöht. 
Neue Korallenarten siedeln sich unter und auf den Riffsternen an und treiben den Korallenbewuchs voran, was zu einer weiteren Erholung der Riffgemeinschaft führt. 


Professor David Smith, leitender Meereswissenschaftler bei Mars: "Korallenriffe sind das Herzstück unserer Ozeane und wir sind stolz darauf, dass unsere weltweiten Bemühungen um die Wiederherstellung und Regeneration dieser wertvollen Ökosysteme bereits großartige Ergebnisse zeigen und sich positiv auf die lokalen Gemeinschaften auswirken. Indem wir mehr Partner in der MARRS Technologie schulen und gleichzeitig eng mit der wissenschaftlichen Gemeinschaft zusammenarbeiten, können wir herausfinden, was für die Wiederherstellung widerstandsfähiger Korallenriffe auf globaler Ebene erforderlich ist und hoffentlich dazu beitragen, die Zukunft unserer Korallenriffe zum Besseren zu wenden." 

Auch Verbraucherinnen und Verbraucher können das Programm SHEBA® HOPE GROWS aktiv unterstützen: Mit jedem Aufruf des HOPE GROWS Promotion-Videos auf YouTube werden Werbeeinnahmen generiert, die direkt an The Nature Conservancy gespendet werden und vollständig dem Aufbau der Korallenriffe zugutekommen. Im Rahmen des Programms werden in 2023 neben dem Riff im Spermonde Archipel in Indonesien unter anderem auch einzelne Riffe auf den Malediven und am Great Barrier Reef in Australien restauriert. 

Mars GmbH

Mars Petcare

Mars Petcare ist Teil von Mars, Incorporated, einem Familienunternehmen das seit über einem Jahrhundert Produkte und Services für Menschen und die von ihnen geliebten Heimtiere anbietet.

Unsere knapp 100.000 Mitarbeitenden in über 130 Ländern verfolgen ein gemeinsames Ziel: A BETTER WORLD FOR PETS (Eine bessere Welt für Heimtiere). Mit einem Erfahrungsschatz aus 85 Jahren und unserem Portfolio von fast 50 Marken erfüllen wir die Gesundheits- und Ernährungsbedürfnisse von Heimtieren auf der ganzen Welt. Dazu gehören unter anderem PEDIGREE®, WHISKAS®, ROYAL CANIN®, GREENIES™, SHEBA® und CESAR® sowie das Waltham Petcare Science Institute, das seit mehr als 50 Jahren die wissenschaftliche Forschung zur Ernährung und Gesundheit von Heimtieren vorantreibt. Mars Petcare ist zudem ein weltweit führender Dienstleister für Veterinärmedizin mit einem mehr als 2.500 Tierkliniken umfassenden Netzwerk, zu dem u.a. AniCura™, BANFIELD™, BLUE PEARL™, PET PARTNERS™ und VCA™ zählen. Wir sind ein Treiber von Innovationen und Technologien für Heimtiere – mit WISDOM PANEL, einem genetischen Gesundheitsscreening und DNA-Test für Hunde, mit dem WHISTLE™ GPS Dog Tracker sowie mit den Programmen LEAP VENTURE STUDIO und Companion Fund™, die Innovation und Fortschritt in der Heimtierbranche fördern. Als Familienunternehmen lassen wir uns von unseren Prinzipien leiten. Das schenkt uns die Flexibilität, für unsere Überzeugungen einzutreten – und deshalb machen wir uns stark für unseren Purpose: A BETTER WORLD FOR PETS.

Mars, Incorporated

Mars, Incorporated ist ein Unternehmen in Familienbesitz, das auf eine mehr als hundertjährige Geschichte in der Herstellung von Produkten und im Dienstleistungsangebot für Menschen und die Haustiere, die sie lieben, zurückblicken kann. Das Unternehmen ist mit einem Umsatz von mehr als 40 Milliarden US-Dollar global tätig und Hersteller von einigen der beliebtesten Marken der Welt: M&M's®, SNICKERS®, TWIX®, PEDIGREE®, WHISKAS®, ROYAL CANIN®, WRIGLEY’S EXTRA®, AIRWAVES®, BEN’S ORIGINAL™, MIRÁCOLI®. Des Weiteren bietet Mars tierärztliche Gesundheitsleistungen an, zu denen AniCura, BANFIELD Pet Hospitals, Blue Pearl®, VCA® und Pet PartnersTM gehören. Mars, mit Hauptsitz in McLean, Virginia, ist in über 80 Ländern geschäftlich aktiv. Die Fünf Prinzipien von Mars - Qualität, Verantwortung, Gegenseitigkeit, Effizienz und Freiheit - inspirieren die mehr als 133.000 Mitarbeiter des Unternehmens, Werte für alle Beteiligten zu schaffen und Wachstum zu generieren, auf das sie tagtäglich stolz sind.


Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website: www.mars.de. Folgen Sie uns auf twitter.com/MarsDeutschland, linkedin.com/company/mars/, facebook.com/MarsKarriere und instagram.com/mars_karriere/.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.