Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 878360

LIP Invest GmbH Rosental 6 80331 München, Deutschland http://www.lip-invest.com
Ansprechpartner:in Frau Fiona Nitschke +49 89 2421012396
Logo der Firma LIP Invest GmbH
LIP Invest GmbH

LIP Invest kauft Logistikimmobilie südlich von Berlin

(lifePR) (München/Thyrow, )

Liegenschaft bestehend aus Bestandsgebäude und Neubau
Spekulativer Erweiterungsbau mit 2.400 Quadratmetern startet in Q1 2022
Logistikareal langfristig an Kommunikationsdienstleister vermietet


LIP Invest, führender Investmentmanager und Fondsinitiator für Logistikimmobilien in Deutschland, erwirbt in Thyrow, Ahornstraße 1 und 6, eine Liegenschaft für einen seiner Logistik Fonds. Sie besteht aus einem Bestandsgebäude und einem Neubau, die beide langfristig vermietet sind. Ein geplanter Erweiterungsbau mit 2.400 Quadratmetern wird 2022 fertiggestellt und steht derzeit zur Vermietung. 

Verkäufer der Logistikimmobilien ist die BREMER Projektentwicklung. LIP wurde bei dem Off-Market-Deal technisch von CBRE, rechtlich von DLA Piper, steuerlich von WTS und bei der ESG Due Diligence von ES EnviroSustain unterstützt.

Insgesamt beläuft sich die angekaufte Grundstücksfläche auf 33.300 Quadratmeter. Die Logistikgebäude vereinen eine Gesamtmietfläche von rund 14.700 Quadratmetern. Für die Andienung am Bestandsgebäude stehen zwei Verladetore mit Überladebrücken sowie ein ebenerdiges Tor zur Verfügung, während die Andienung am Neubau über jeweils ein ebenerdiges und ein Rampentor mit Überladebrücke erfolgt. Der geplante Erweiterungsbau wird mit 4 Rampentoren und einem ebenerdigen Tor ausgestattet. Die Logistikgebäude verfügen insgesamt über 51 Pkw-Stellplätze. Das Bestandsgebäude verzeichnet eine Hallenhöhe von 7,70 Meter bei einer Flächenlast von 5 Tonnen pro Quadratmeter. Bei dem Neubau aus dem Jahr 2021 besteht die Möglichkeit, nachträglich eine Photovoltaikanlage zu installieren.

Vorteilhafte Lage in Nähe zum Flughafen BER

Ein Dienstleister im Bereich der Kommunikationstechnologie nutzt das Bestandsgebäude bereits seit mehr als 10 Jahren als Archiv und mietet es gemeinsam mit dem Neubau langfristig. Thyrow liegt vorteilhaft im Süden Berlins und gehört zur Logistik- und Metropolregion Berlin/Brandenburg. Neben Berlin können weitere Absatzmärkte in den Städten Magdeburg, Leipzig/Halle oder Dresden schnell bedient werden. Der Standort ist sowohl für die Ballungsraumversorgung als auch für eine zentrale Belieferung geeignet. Der „Berliner Ring“, die Autobahn A10, ist in sieben Kilometern zu erreichen und verbindet den Standort mit allen logistikrelevanten Verkehrsträgern der Region, unter anderem dem Westhafen und dem Flughafen BER. 

„In Thyrow erwerben wir für unser Portfolio eine attraktive Logistikliegenschaft mit einer sehr vorteilhaften Lage am Rande der Metropolregion Berlin. Der Standort zeichnet sich vor allem durch die Nähe zum Logistikstandort Ludwigsfelde, dem Flughafen BER sowie durch das nahe gelegene GVZ Großbeeren aus, das zu den leistungsstärksten Güterverkehrszentren Deutschlands zählt“, erläutert Sebastian Betz, Geschäftsführer von LIP Invest.

Rechtliche Hinweise

Dies ist eine Marketingmitteilung. Sie dient nicht der Anlagevermittlung oder Anlageberatung. Ausführliche produktspezifische Informationen und Hinweise zu Chancen und Risiken des seitens der INTREAL verwalteten Fonds sind den jeweils gültigen Vertragsunterlagen (d.h. den Anlagebedingungen und sonstigen Vertragsdokumenten, den in dem gemäß § 307 KAGB erstellten Dokument enthaltenen Informationen sowie – bei semi-professionellen Anlegern – den etwaigen wesentlichen Anlegerinformationen) sowie dem letzten Jahresbericht zu entnehmen. Jene Dokumente sind die alleinverbindliche Grundlage für den Kauf von Anteilen an dem „LIP Logistik Fonds III“ („Fonds“). Bitte beachten Sie diese, bevor Sie eine endgültige Anlageentscheidung treffen. Bei dem Fonds handelt es sich um einen aktiv gemanagten Fonds, der nicht in Bezug auf einen Referenzindex verwaltet wird. Der Fonds ist ein offener Spezial-AIF mit festen Anlagebedingungen gem. § 284 KAGB und darf nicht an Privatanleger i.S.v. § 1 Abs. 19 Nr. 31 KAGB vertrieben werden.  Eine Zusammenfassung der Anlegerrechte ist in deutscher Sprache in elektronischer Form unter https://www.intreal.com/wp-content/uploads/2021/07/Zusammenfassung-der-Anlegerrechte.pdf erhältlich. Auf Wunsch senden wir Ihnen selbige in Papierform kostenlos zu. Sie können diese bei der LIP Invest GmbH, Rosental 6, 80331 München oder bei der IntReal International Real Estate Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH, Ferdinandstraße 61, 20095 Hamburg, anfordern.

Bitte beachten Sie, dass in der Vergangenheit erzielte Ergebnisse keine Garantie für eine künftige Wertentwicklung darstellen. Der Wert einer Anlage und die Höhe der Erträge können sowohl fallen als auch steigen, und es gibt keine Garantie dafür, dass die Anlageziele erreicht werden. Es ist möglich, dass der Anleger nicht den gesamten ursprünglich investierten Anlagebetrag zurückerhält.

Datenquelle ist, soweit nichts anderes angegeben wurde, LIP Invest.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.