Samstag, 27. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 158636

KWL arbeitet an Leitungsschaden in der Harkorthstraße

Rohrschaden an Trinkwasserleitung im Zentrum/ Behinderungen für Straßenverkehr bis Ende der Woche

(lifePR) (Leipzig, ) Noch bis voraussichtlich diesen Freitag, dem 23. April 2010, ist die Harkorthstraße aufgrund eines Wasserrohrbruchs stadteinwärts voll gesperrt. Die Trinkwasserleitung aus dem Jahr 1963 brach am gestrigen Dienstagabend auf Höhe der Harkorthstraße 3, unweit der Kreuzung Martin..Luther..Ring. Bereits in der Nacht wechselte die KWL - Kommunale Wasserwerke Leipzig GmbH ein vier Meter langes und 15 Zentimeter starkes Rohr aus. Am Mittwochmorgen war die gewohnte Trinkwasserversorgung für die Anwohner wieder hergestellt.

Straßensperrung dauert bis 23. April

Die beiden stadteinwärtigen Spuren der Harkorthstraße bleiben aufgrund der abschließenden Arbeiten im Abschnitt zwischen Riemannstraße und Innenstadtring bis voraussichtlich Freitagfrüh voll gesperrt. Der Verkehr wird über den Peterssteinweg umgeleitet. Die KWL bittet Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

KWL versorgt 618.000 Menschen mit frischem Trinkwasser

Die KWL versorgt über ein mehr als 3.200 Kilometer langes Leitungsnetz 618.000 Menschen in Leipzig und Umgebung rund um die Uhr mit frischem Trinkwasser. Teile des Netzes sind dabei über 80 Jahre alt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Henkel und Clouth beenden Kooperation bei der Vermarktung von Teroson

, Bauen & Wohnen, Alfred Clouth Lackfabrik GmbH & Co. KG

Die Offenbacher Alfred Clouth Lackfabrik GmbH & Co. KG – kurz CLOU – und die Henkel AG & Co. KGaA geben das einvernehmliche Ende ihrer langjährigen...

Der Sommer wird heiß: Die Sonne feiern in der Summerlounge

, Bauen & Wohnen, moeller eConsult

Laut Prognosen gibt es in diesem Jahr bestes sommerliches Wetter. Das wird viele Deutsche freuen, können sie doch die warmen Temperaturen dazu...

Polster Aktuell in Mayen: „Wenn es um Qualität geht, machen wir keine Kompromisse“

, Bauen & Wohnen, Stadtverwaltung Mayen

Seit Februar 2017 bereichert der Polster Aktuell-Store in der Marktstraße das Einzelhandelsangebot in der Marktstadt Mayen. Einer der Marktführer...

Disclaimer